Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
5. Mai 2016

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13

Bücher

Buchrezension: Die perfekte Ausstellung. Ein Praxisleitfaden zum Projektmanagement von Ausstellungen

Barbara Adler und Barbara den Brok präsentieren mit ihrer Veröffentlichung „Die perfekte Ausstellung“ eine gelungene Einstiegslektüre in das Projektmanagement von Ausstellungen. Während bisherige Erscheinungen selten einen solch starken Bezug zur Praxis aufwiesen, stellt dieses Buch mit seinen konkreten Checklisten und Handlungsanweisungen für den interessierten Leser einen Hoffnungsschimmer dar. [weiterlesen]
28.10.2015, Jan Albrecht

KM Treff

59. KM Treff: Der Virenschleuder-Preis. Inspiration fürs Kulturmarketing

Am 16. Oktober wurde im Rahmen der Frankfurter Buchmesse der Virenschleuder-Preis verliehen. Ein Award, der zeigt, wie erfolgreich ansteckendes, virales Marketing sein kann, das einen Nerv bei den Menschen trifft und auf Vernetzung beruht. Für Kultureinrichtungen ist das interessant, erzeugen doch Kooperation und Menschlichkeit mehr Aufmerksamkeit, als sich mit klassischem Werbebudget kaufen ließe. Wie wie virale Strategien funktionieren können, zeigen wir im 59. KM Treff anhand der Gewinner des diesjährigen Virenschleuder-Preises, zu denen auch einige Kampagnen aus der Kultur gehören. [weiterlesen]
21.10.2015, Kristin Oswald

Interview

Quo vadis Kulturmarkt? Im Gespräch mit Hans-Conrad Walter über Kulturmarken und Kultursponsoring

In Berlin findet vom 29. bis 30. Oktober der KulturInvest-Kongress als wichtiger Branchentreff für Kulturanbieter und Kulturinvestoren in Europa statt. In diesem Jahr richtet der Kongress seinen Fokus auf das Thema „Perspektiven der Kulturfinanzierung“. Wir sprachen mit dem Veranstalter, Gründer und Geschäftsführer der Causales GmbH, Hans-Conrad Walter, über die aktuellen Entwicklungen des Kulturmarktes. [weiterlesen]
14.10.2015, D S

Interview

Arbeitskultur Teil II: Jobsharing in der Kulturverwaltung der Stadt St. Gallen

In unserer aktuellen Reihe „Arbeitskultur“ stellen wir flexible Arbeitsmodelle vor, die auf die Bedürfnisse einer modernen Arbeitswelt reagieren. Seit knapp einem Jahr leiten zwei Frauen im Jobsharing die Fachstelle Kultur der Stadt st. Gallen. Die Kunsthistorikerin Kristin Schmidt und die Historikerin und Germanistin Barbara Affolter teilen sich eine Vollzeitstelle in Führungsposition – und sind damit voll zufrieden. [weiterlesen]
12.10.2015, Eva Göbel

KM Magazin

KM Magazin Nr. 106: Zukunft gestalten

Das Institut für Kulturkonzepte feiert in diesem Jahr sein zwanzigjähriges Bestehen. Mit seiner leidenschaftlichen Beschäftigung mit den verschiedenen Facetten von Kulturmanagement und der erfolgreichen Professionalisierung von Kulturschaffenden ist es zu einer Institution geworden. Dies wollen wir gebührend feiern und dem Institut auch als Dank für die seit über zehn Jahren bestehende, enge Verbindung mit Kulturmanagement Network eine Sonderausgabe des KM Magazins widmen. [weiterlesen]
07.10.2015, Kristin Oswald
4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13