Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
25. April 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt

© Judex/ Fotolia
Kommentar

Musikwirtschaft und Big Data: Die Verankerung neuer Themen in den Hochschul-Curricula

Big Data bzw. Datenanalyse ist das neue Modewort der digitalen Ära. Am Beispiel von anwendungsbezogenen Studiengängen wie Musikmanagement soll erörtert werden, ob und wie sich dieses Thema curricular ... [weiterlesen]
18.04.2017, Martin Lücke
KM Treff

67. Treffpunkt Kulturmanagement: Starting a career in opera

Premiere! Nach über 7 Jahren Treffpunkt Kulturmanagement findet am 19. April die erste internationale Ausgabe statt. Sie wird sich der Frage widmen, wie junge OpernsängerInnen digitale Plattformen und klassisches Networking nutzen können, um ihre Kar... [weiterlesen]
10.04.2017, Julia Jakob
Anzeige
Meldung

CfP: Jahrestagung des Fachverbandes für Kulturmanagement 2018 zu „Cultural Leadership & Innovation“

Die 11. Jahrestagung des Fachverbands Kulturmanagement wird vom 17. bis 20. Januar 2018 am Institut ... [weiterlesen]
07.04.2017, Julia Jakob
Hintergrundbericht

Die Auswirkungen der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes für den Kulturbereich

Ab dem 01.04.2017 treten Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) in Kraft, die insbeso... [weiterlesen]
03.04.2017, Dirk Feldmann
Meldung

„Raus aus der Komfortzone!“ Wir verlosen ein Ticket für die Heidelberg Music Conference 2017

2017 widmet sich die Heidelberg Music Conference am 27. bis 28. April dem Motto „Wachsen statt... [weiterlesen]
29.03.2017, Kristin Oswald
Bücher

Buchrezension: Theater, Krise und Reform. Eine Kritik des deutschen Theatersystems

Thomas Schmidt legt eine detaillierte Analyse des deutschen Stadttheaters vor, differenziert die Schwierigkeiten großer wie kleiner Häuser und liefert die Zukunftsperspektiven gleich mit. „Theater, Krise und Reform“ wird damit fast beiläu... [weiterlesen]
24.03.2017, Tom Schößler