Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
20. Januar 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Hintergrundbericht

Risikofaktoren beim Bauen im kulturellen Umfeld

Vergangene Woche wurde die Elbphilharmonie nach 13 Jahren Bauzeit feierlich eröffnet. Zuvor waren die Medien voll von Meldungen über Baukostenüberschreitungen, Terminverzug und Änderungen. Doch warum sind Neubauten in der Kultur oft ein Hochrisikofeld? [weiterlesen]
20.01.2017, Bernd Nentwig

Hintergrundbericht

Vielfalt aus Prinzip: Soziokultur in Deutschland

Kultureinrichtungen müssen sich heute mehr denn je ihren Besuchern zuwenden, aktive Teilhabe an Kultur ermöglichen und auf die Bedürfnisse und Veränderungen einer pluralistischen Gesellschaft abbilden: Was in vielen Institutionen noch Umdenken erfordert, ist in Einrichtungen der Soziokultur bereits seit Jahrzehnten gelebte Praxis. [weiterlesen]
16.01.2017, Ulrike Blumenreich

Hintergrundbericht

Brauchen Museen tatsächlich flächendeckendes, kostenloses Besucher-WLAN?

Mobile first! Um diesem digitalen Trend gerecht zu werden, werden von Kultureinrichtungen nicht nur entsprechende Angebote erwartet, sondern immer öfter auch ein kostenloser Internetzugang vor Ort. Dabei gibt es durchaus Gründe, die gegen diesen sprechen – und sinnige Alternativen. [weiterlesen]
13.01.2017, Martin Adam

Hintergrundbericht

Mittels Daten Sponsoren gewinnen? So geht's.

Ticketingtechnologien helfen nicht nur bei Preismanagement und Publikumsgewinnung. Die dort erhobenen Daten eröffnen auch neue Möglichkeiten für die Sponsorenakquise bei Kulturevents. [weiterlesen]
11.01.2017, Sandro Spiess

Interview

Der Bildungskanon bröckelt. Interview mit dem Generalintendanten der Hamburger Elbphilharmonie

Diesen Mittwoch wird die Elbphilharmonie nach 13 Jahren Bauzeit feierlich eröffnet. Generalintendant Christoph Lieben-Seutter erklärt, wie sie die negative Kritik der Bauzeit in einen Ruf als Konzerthaus der Superlative mit Strahlkraft für Kulturmarketing, -vermittlung und natürlich für Hamburg werden will. [weiterlesen]
09.01.2017, Leonie Krutzinna
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10