Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
4. August 2015

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17

KM Treff

53. KM Treff: Digitale Geschicht(en)vermittlung

Die Kommunikation über die sozialen Netzwerke gehört zum Standard der meisten Kultureinrichtungen. Doch sind die Möglichkeiten, Inhalte wirklich zu vermitteln, dort recht eingeschränkt. Also, was tun, wenn eine Kultureinrichtung Spezialthemen mit Spaß, Leidenschaft und fachlichem Anspruch vermitteln möchte? Der 53. Treffpunkt Kulturmanagement geht dieser Frage anhand des mBook, einer multimedialen eBook-App zum Geschichte(n)erzählen, nach. [weiterlesen]
16.02.2015, Kristin Oswald

Vorschau

Menschseum. Tagung „FOCUS“ zu Beziehungsarbeit in Museum

Die sozialen Facetten neuer, digitaler Kommunikation bringen für Museen neue Aufgabenbereiche mit sich, die weit über Apps und kreatives Marketing hinausgehen. Für nachhaltige Effekte kultureller Arbeit ist es vielmehr grundlegend, zukunftsfähige Visionen zu entwerfen und Strategien zu entwickeln und mit allen Abteilungen in Gemeinschaftsarbeit umzusetzen. Hier setzt die Tagung „FOCUS. Menschen. Machen. Museum“ an, die am 26. und 27. März in Brandenburg an der Havel stattfindet. [weiterlesen]
13.02.2015, Kristin Oswald

Hintergrundbericht

Kulturvermittlung - für wen?

Am 23. und 24. Jänner 2015 fand im Festspielhaus St. Pölten die zweite Auflage des Internationalen Symposiums Kulturvermittlung, ausgerichtet durch die Niederösterreichische Kulturwirtschaft, statt. [weiterlesen]
11.02.2015, Karin Wolf

KM Magazin

Schwarz, weiß oder grau? 3. KM Sondermagazin zu Utopie und Dystopie in der Kultur

Ein wenig sehen wir es als unsere Aufgabe, unseren Lesern Tipps für den Weg zu einer perfekten Kulturwelt nahezubringen. Doch wie sieht diese eigentlich aus? Genug Geld, begeistertes Publikum, keine überbordende Verwaltung oder überflüssiger Organisationskram? Das klingt recht utopisch – und auch furchtbar langweilig. Deshalb wollten wir wissen, wie sich der Nachwuchs im Kulturmanagement den perfekten Kulturbetrieb vorstellt. Das Ergebnis ist die 3. Gewinnerausgabe zum Redaktionswettbewerb des KM Magazin für Studierende. [weiterlesen]
09.02.2015, Kristin Oswald

Bücher

Rezension zu: THINK Cross CHANGE Media 2014, Eine Standortbestimmung

Wenn sich Lessing, Herder und Wieland bei Facebook treffen würden.. Was wie ein schlechter Werbeaufhänger klingt, können die Nutzer einer App tatsächlich ausprobieren. Dieses Beispiel ist nur eines aus dem Tagungsband „THINK Cross CHANGE Media“, der zeigt, welchen Mehrwert crossmediale Kommunikation dem Kulturbereich zu bieten hat. [weiterlesen]
04.02.2015, Anja Schwarzer
8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17