Autorenprofil

Elisabeth Mayerhofer

Neueste Inhalte von Elisabeth Mayerhofer

Festivals der Stadt Wien
Hoffnungsträger für ein neues Publikum 14.08.2017
Im Kontext eines urbanen, differenzierten Kulturangebots, das sich auf einem konstant hohen Niveau bewegt, versprechen Festivals künstlerische Innovation und die Erschließung neuer Publikumsschichten. Auf diesen Erfolgen aufbauend, will Wien nun das Format weiterentwickeln.
» Hoffnungsträger für ein neues Publikum

Meldung
Keine Angst vor den freien Szenen! 09.07.2011
Teil 2 der Artikelserie "Alternativen zum Verlust der Kulturpolitik": Produktionsfeld Kulturinitiativen. Bundesministerin Schmied lässt sich nicht blicken, dabei gäbe es genug zu sehen!
» Keine Angst vor den freien Szenen!

Fachbeitrag
KONTRA Creative Industries: Enttäuschte Hoffnungen eines schillernden Konzepts 04.08.2006
Vor ungefähr zehn Jahren ist das Konzept "Creative Industries" in der kulturpolitischen Agenda westlicher Industriestaaten aufgetaucht. Seitdem ist ein nicht enden wollender Boom an Fallstudien zu bemerken, der nachweist, wie sehr die Creative Industries zum Wohlstand einer Region oder einer Stadt beigetragen haben. Wobei hier anzumerken ist, dass "Creative Industries" nach wie vor eine außerordentlich unscharfe Kategorie ist, die verschiedenartige Felder wie Design (Grafik-, Web- und Produktdesign), Film, Musik, Multimedia ebenso umfasst wie in manchen Fällen den gesamten Mediensektor, Softwareproduktion und Kulturtourismus. Wenn es um eine günstige Darstellung des wirtschaftlichen Potenzials geht, werden mitunter auch sämtliche Schritte entlang der Wertschöpfungskette eines Produktes mitgezählt, so dass dann auch Computerproduktionswerke als kreative Cluster gesehen werden.
» KONTRA Creative Industries: Enttäuschte Hoffnungen eines schillernden Konzepts
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Ähnliche Inhalte
15.07.2019