Autorenprofil

Michaela von Trauchburg

Neueste Inhalte von Michaela von Trauchburg

Mindestkultur Teil V
Kulturfairmitteln 24.06.2015
In unserer Reihe Mindestkultur lassen wir Vertreter verschiedener Bereiche des Kulturmanagements zu den Folgen des deutschen Mindestlohngesetztes und den ethischen Grundlagen von Gehältern und Arbeitsverträgen auch im österreichichen Kulturmanagement zu Wort kommen. Im fünften Teil sprachen wir Wenke Maderbacher. Sie ist stellvertretende Abteilungsleiterin der Wissensvermittlung am Technischen Museum Wien und hat den Übergang zu Festverträgen für die Vermittler des Hauses verantwortet. Gerade ist ihr Praxishandbuch dazu erschienen.
» Kulturfairmitteln

Fachbeitrag
Creating value with culture 04.12.2014
Die ICOM Österreich veranstaltet gemeinsam mit dem Museumsbund Österreich jährlich den Österreichischen Museumstag. Die Tagung versteht sich als Forum für Kommunikation und Erfahrungsaustausch für die Museumscommunity. Dieses Jahr ist es den Veranstaltern auch gelungen, ihrem Anspruch gerecht zu werden, Impulse für innovative und besucherorientierte Museumsarbeit zu geben.
» Creating value with culture

Rückblick 2. stARTcamp Wien
Learning by Doing 17.11.2014
Letzen Monat fand das zweite stARTcamp für Kultureinrichtungen in Wien statt, genau genommen im Essl Museum, in Klosterneuburg. Unter dem Motto Digitale Erlebnisräume für den Kunst- und Kulturbetrieb versammelten sich ExpertInnen und Interessierte aus unterschiedlichen Bereichen der Kulturszene.
» Learning by Doing

Museumsattraktivität für Kinder
Freizeit im ZOOM Kindermuseum 28.07.2014
Das Wiener Kindermuseum ZOOM gibt es seit 20 Jahren. Und obwohl die Statistiken über das durchschnittliche Freizeitverhalten der ÖsterreicherInnen nicht auf einen derartigen Erfolg schließen lassen würden, ist das Museum sehr erfolgreich. Wir sprachen mit der Direktorin des ZOOM, Dr. Elisabeth Menasse-Wiesbauer.
» Freizeit im ZOOM Kindermuseum

Coaching für Persönlichkeitsentwicklung
Über den Umgang mit Ehrgeiz 30.05.2014
Christa Mayr ist Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Organisations- und Persönlichkeitsentwicklung, systemisches Coaching und Führung. Wir sprachen mit ihr über den richtigen Umgang mit Ehrgeiz.
» Über den Umgang mit Ehrgeiz

Barrierefreie Programmhefte
Der Wurlitzer 28.04.2014
Seit drei Jahren gibt es in Wien ein Kunst und Kultur-Programm in leichter Sprache, den Wurlitzer. Hunger auf Kunst und Kultur, initiierte das Projekt. Gemeinsam mit Jugend am Werk, und ausgewählten Kulturpartnern wird das Programmheft in leichter Sprache jährlich umgesetzt. Wir sprachen mit Monika Wagner von der Initiative Hunger auf Kunst und Kultur über den Wurlitzer.
» Der Wurlitzer

Kommentar
Wer ist hier NACKT? Von der Inszenierung männlicher und weiblicher Nacktheit 07.02.2014
Das gesellschaftliche Verhältnis zur Nacktheit hat sich in den letzten hundert Jahren stark verändert. Von der Entstehung der Freikörperkultur über den Nacktprotest der 60er und 70er Jahre bis ins neue Jahrtausend war es ein weiter Weg. Heute sind nackte Körper mediale Dauerware. Aber an der unterschiedlichen Inszenierung weiblicher und männlicher Nacktheit hat sich wenig geändert.
» Wer ist hier NACKT? Von der Inszenierung männlicher und weiblicher Nacktheit

Kommentar
Der Kampf des Herrn Diaz gegen Windmühlen 08.11.2013
Im März 2011 sah die Welt im Burgtheater noch anders aus. Die Burgporträts von Michael Laub standen auf dem Spielplan.
» Der Kampf des Herrn Diaz gegen Windmühlen

"art but fair" und das Schauspielhaus Salzburg
Hinter dem Bühnenvorhang lauert der Abgrund! 21.10.2013
"Es reicht!«, so beginnt das erste Posting auf der am 19. Februar 2013 gegründeten Facebookseite "Die traurigsten & unverschämtesten Künstler-Gagen und Auditionserlebnisse".
» Hinter dem Bühnenvorhang lauert der Abgrund!

Kommentar
Musealer Raum - Gelungene Museumsarchitektur in Vorarlberg 14.08.2013
Im Idealfall sind Museumsbauten repräsentativ, richtungsweisend und ein attraktives Aufgabengebiet für Architekten, die sich einen Namen machen möchten. Moderne Museumsbauten sorgen aber nicht nur in Bilbao für Diskussionen über das Verhältnis von Form und Inhalt.
» Musealer Raum - Gelungene Museumsarchitektur in Vorarlberg

Aufbau eines Theater-Festivals
Theatersommer in Österreich 18.06.2013
Seit vier Jahren ist der THEATER SOMMER KLAGENFURT erfolgreich. Wir sprachen mit Kulturmanager Robert Saringer über das etwas andere Sommertheater in Kärnten, das heuer am 20. Juni startet.
» Theatersommer in Österreich

Meldung
1 Jahr Austrian Talent Network 25.05.2013
Mehr Chancen für Menschen mit multikulturellem Background in der Österreichischen Kreativwirtschaft, das ist der Grundgedanke hinter dem Pilotprojekt "Austrian Talent Network", des Vereins "IN SITU".
» 1 Jahr Austrian Talent Network

Crowdfunding-Projekt
"Tokyo Rockabilly Club - the Book" 02.05.2013
Stellen Sie sich vor, Sie geben Ihrer Lieblingsband oder einer AutorIn schon im Vorhinein das Geld für die nächste CD oder das nächste Buch und sichern so die Realisierung. Das ist die Idee hinter Crowdfunding.
» "Tokyo Rockabilly Club - the Book"

Kultursponsoring
ARTS BASED INTERVENTION - eine Partnerschaft auf Augenhöhe 26.04.2013
Beim klassischen Sponsoring sind die Rollen eindeutig verteilt: die Wirtschaft gibt, die Kunst empfängt. Der Nutzen für die Beteiligten liegt ebenfalls auf der Hand: der Sponsor stärkt sein Image, erreicht bestimmte Zielgruppen und positives Medienecho.
» ARTS BASED INTERVENTION - eine Partnerschaft auf Augenhöhe

Fachbeitrag
Kultursponsoring - Bescheidenheit ist eine Tugend! 27.03.2013
Dass Sponsoring mittlerweile ein fester Bestandteil der Kommunikationsstrategie österreichischer Unternehmen ist, zeigt die Studie "Sponsoring-Barometer Österreich 2012/2013" von SPORT+MARKT und der Europäischen Sponsoring-Börse. Laut den Erhebungen nimmt das Sponsoring mit ca. 575 Mio. Euro rund 15% des gesamten Werbebudgets ein.
» Kultursponsoring - Bescheidenheit ist eine Tugend!

Fachbeitrag
Wiener Sängerknaben eröffnen ihren eigenen Konzertsaal 10.12.2012
In wenigen Tagen singen die Wiener Sängerknaben zum ersten Mal in ihrer eigenen Spielstätte. Nach anhaltenden Protesten, Besetzungen und einer Bauzeit von über zwei Jahren, wurde das Konzerthaus mit dem Namen MuTh gestern eröffnet. Unsere Österreich-Redakteurin Michaela Trauchburg war für uns vor Ort.
» Wiener Sängerknaben eröffnen ihren eigenen Konzertsaal

Meldung
Budgetausschuss: Keine Kürzungen bei Kunst und Kultur in Österreich/Mehr Geld für den österreichischen Film und zeitgenössische Kunst 12.11.2012
Das Budget für Kunst und Kultur für das Jahr 2013 wurde vom Budgetausschuss und Kulturministerin Claudia Schmied verhandelt. Zu Budgetkürzungen kam es in Österreich nicht.
» Budgetausschuss: Keine Kürzungen bei Kunst und Kultur in Österreich/Mehr Geld für den österreichischen Film und zeitgenössische Kunst

Lehrgang für Kulturmanagement
10 Jahre Postgraduate Lehrgang "Kultur & Organisation" 23.07.2012
Im Herbst 2012 startet der zweisemestrige Postgraduate Lehrgang "Kultur & Organisation" an der Universität Wien bereits zum 11. Mal. Der Lehrgang, der in Kooperation mit dem Institut für Kulturkonzepte durchgeführt wird, kann auf eine 10jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. 150 AbsolventInnen aus dem Führungsbereich von Kunst- und Kulturbetrieben sind Teil des großen Lehrgangs-Netzwerkes. Wir sprachen mit Karin Wolf, Direktorin und Gründerin des Instituts für Kulturkonzepte, über die Weiterbildung zur akademischen KulturmanagerIn.
» 10 Jahre Postgraduate Lehrgang "Kultur & Organisation"

Festivalmanagement
Interview mit Kulturmangerin Laura Welzenbach, sound:frame Festival 21.06.2012
Sound:frame ist mittlerweile ein international viel beachtetes Wiener Festival für audiovisuelle Kunst. Wir sprachen zum sechsjährigen Bestehen mit Kulturmanagerin Laura Welzenbach, die das Festival seit 2009 betreut.
» Interview mit Kulturmangerin Laura Welzenbach, sound:frame Festival
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.
Ähnliche Inhalte
19.07.2019