Autorenprofil

Sebastian Wehrstedt

studierte Geschichte und Philosophie. Der Ausstellungsmacher begeistert sich für alles was technisch auf der Höhe der Zeit und gesellschaftlich relevant ist. Sein Volontariat absolvierte er in Dortmund in der DASA Arbeitswelt Ausstellung. Seit Februar 2017 ist er dort wissenschaftlicher Referent.

Neueste Inhalte von Sebastian Wehrstedt

Arbeitswelt im Wandel
Spannungslagen in Kulturinstitutionen 10.08.2018
In Museen und anderen Kultureinrichtungen sind Synthesen oder Visionen, die sich mit der Frage auseinandersetzen, wie wir in Zukunft arbeiten werden, eher selten. Dabei ist es höchste Zeit, das zu tun: Die kommenden Entwicklungen treffen kulturelle Einrichtungen in ihrer Funktion als gesellschaftliche Medien der Aushandlung und verändern tiefgehend die Art und Weise, wie diese arbeiten.
» Spannungslagen in Kulturinstitutionen

Neue Museumsarbeit
Arbeitszukünfte in der DASA Arbeitswelt Ausstellung 30.07.2018
Die Deutsche Arbeitswelt-Ausstellung eröffnete im Mai 2018 ihre überarbeitete Ausstellungseinheit Neue Arbeitswelten. Bei der Vorbereitung kamen auf das Team technische und organisatorische Herausforderungen zu, die auf zukunftsträchtige Trends der Museumsarbeit verweisen.
» Arbeitszukünfte in der DASA Arbeitswelt Ausstellung
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.