20.01.2019
Termin: 20.02.2019 09:00

Referent*in

Christopher Buschow
ist Juniorprofessor für Organisation und vernetzte Medien an der Bauhaus-Universität Weimar. Er forscht schwerpunktmäßig zu Unternehmertum in der Medienbranche. Er studierte und promovierte am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.
77. Treffpunkt Kulturmanagement

Februar 2019: Stolpersteine und Fallstricke bei der Gründung von Kultur-Start-Ups

Mit Cultural Entrepreneurship und Unternehmensgründungen werden in der Kultur- und Kreativwirtschaft große Erwartungen auf Erneuerung und Innovation verbunden. Doch allzu oft stehen den Potenzialen die immer gleichen Herausforderungen entgegen. Beim 77. Treffpunkt Kulturmanagement erklärt Christopher Buschow, wie Gründer und Freelancer erfolgreich kulturelle Innovationen vorantreiben können.
Start-Ups und Neugründungen gelten im Kulturbereich als das Gegenstück zu den großen, öffentlich geförderten Kultureinrichtungen. Sie sollen als Innovationsvehikel und Trendgeber wirken und Pionierarbeit u.a. in Formatentwicklung, Publikumsgewinnung oder Finanzierung leisten. Dabei sehen sich Gründerinnen und Gründer spezifischen Herausforderungen und Fallstricken gegenüber, an denen der Erfolg regelmäßig scheitert.
 
Zu den typischen Problemen gehört zum Beispiel, dass Rollenkonflikte zwischen künstlerisch-kreativem und kaufmännischen Aufgaben die Gründung belasten, dass die Interessen und Wünsche von Nutzerinnen und Nutzern nicht hinreichend berücksichtigt wurden oder dass schlicht der Finanzierungsaufwand für den Aufbau eines neuen Unternehmens unterschätzt wird.
 
Welche weiteren Fehler immer wieder auftreten und wie sie sich vermeiden lassen, zeigt Christopher Buschow im Treffpunkt Kulturmanagement am Beispiel des Thema (Kultur-)Journalismus. Seine Tipps & Tricks lassen sich aber auch auf weitere Bereiche der Kultur- und Kreativwirtschaft übertragen. Natürlich wird es auch Zeit für Fragen und Anmerkungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen geben.
 
Wir laden Sie herzlich ein, am 20. Februar 2019 von 9 bis 10 Uhr dabei zu sein. Der KM Treff mit Christopher Buschow zum Thema Stolpersteine und Fallstricke bei der Gründung von Kultur-Start-Ups findet online statt. Sie brauchen lediglich diesen Link anklicken: https://zoom.us/j/651295114 oder können den Facebook Live-Stream nutzen.

Über den Treffpunkt Kulturmanagement

Der Treffpunkt Kulturmanagement ist ein kostenfreies digitales Weiterbildungsangebot zu aktuellen Themen des Kulturmanagements, das Interessierte vernetzen, informieren und zum Diskutieren anregen möchte. Um teilzunehmen, brauchen Sie lediglich die Zoom-App herunterladen und den Link zum Chatraum der jaweiligen Ausgabe anklicken oder können den Facebook Live-Stream nutzen. Nach einem Impulsreferat durch eine/n Experten/Expertin können alle TeilnehmerInnen Fragen stellen und sich austauschen, entweder live per Video, im Chat und am Facebook-Livestream.
 
Alle Ausgaben werden aufgezeichnet. 
 
Der Treffpunkt Kulturmanagement ist ein gemeinsames Format von PROJEKTkompetenz.eu, Kultur Management Network und der StartConference.