06.06.2018

Kultur Management Network Magazin Mai 2018

Ausgabe 133: Auf Tour

Kunst und Kultur sind stärker überregional und international tätig als je zuvor. Dabei sind Aufforderungen für mehr Austausch und kollaboratives Arbeiten leicht formuliert. Die Mai-Ausgabe unseres Magazins zeigt, wie die Herausforderung bewältigt werden kann, mit Kultur um die Welt zu reisen.
 
Kultur-Reisen dienten schon immer der internationalen Vernetzung sowie dem Austausch von Wissen und Umgangsformen. Ist das heute im Zeitalter des Massentourismus immer noch der Fall? Wie intensiv lernt man die Menschen und Kulturen der Länder, die man bereist, wirklich kennen? Und schafft unsere sich globalisierende Welt tatsächlich mehr Nähe zwischen Kulturschaffenden? Inwieweit der Kulturbetrieb global agiert kann nicht nur am meist westlichen Export von Kunst und Kultur gemessen werden. Im Gegenteil ist dieser stark umstritten, tritt dabei ein wirklicher Austausch doch oft in den Hintergrund. Doch wie offen sind wir für die Kunst und Kultur aus Ländern, für die wir unsere Komfortzone verlassen müssen? Wie intensiv interessieren wir uns für die Wege, Methoden, Ansätze und Lösungen anderer Kulturschaffender? Neben diesem Austausch muss Touren auch ein handfestes Kulturmanagement zugrunde liegen.

Auf Tour gehen bringt viele Fragen und Herausforderungen für den Kulturbetrieb mit sich. Mit den passenden Ressourcen und Strukturen lassen sich diese aber fast immer überwinden. Packen Sie schon einmal die Koffer und kommen Sie mit uns auf Reise, um neue Blickwinkel zu erhalten.

Inhaltsverzeichnis

SCHWERPUNKT - Auf Tour
  • Weiße Flecken in der Wahrnehmung von Gernot Wolfram, Seite 12
  • Orchestertourneen. Über Sinn oder Unsinn von Martin Lucke, Seite 18
  • Wanderausstellungen. Nachhaltigkeit to go von Ria Glaue, Seite 23
  • Auch Metropolis war einst Provinz von Christian Kreppel und Bernward Tuchmann, Seite 29
KALEIDOSCOPE
  • Meine Arbeitswelt: Stefan Swertz, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud
... WEITER DENKEN
  • Kultur weiter denken Die neue Website des Kultur Management Network von Dirk Schutz, Seite 6
  • Kultur entwickeln Unlenkbarem eine Richtung geben von Birgit Reich, Seite 34
  • Kultur entwickeln Engagiert fur Kunst und Kultur von Beate Gilgenreiner, Seite 41
  • Kultur entwickeln Kultur entwickeln durch starke Netzwerke von Franziska Schönfeld, Seite 46

Über das Magazin von Kultur Management Network

Sie wollen sich im rasant verändernden Kulturbereich behaupten? Dann müssen Sie sich schnell einen Überblick über neue Tools und Entwicklungen verschaffen, sich orientieren, informieren und das nötige Know-how erwerben können. Das Magazin von Kultur Management Network ist eine der renommiertesten Fachzeitschriften für den Kulturbereich im deutschsprachigen Raum, die bewusst auch andere gesellschaftliche Bereiche wie Wirtschaft, Politik, Bildung, Wissenschaft oder Medien einschließt und mit dem Kulturbetrieb in Beziehung setzt. 
 
Das Magazin von Kultur Management Network bekommen Sie jeden Monat kostenlos per Email. Hier können es kostenfrei abonnieren: 
Im Schwerpunkt jedes Magazins betrachten wir in Hintergrundberichten, Kommentaren, Interviews oder Portraits ein zentrales Schwerpunktthema aus verschiedenen Perspektiven, um es in seiner Gesamtheit für den Kulturbereich einzuordnen und neue Blickwinkel zu öffnen. Daneben beinhaltet das Magazin verschiedene Reihen, die in loser Reihenfolge in den einzelnen Ausgaben vorkommen. Diese sind:
 
  • Meine Arbeitswelt
  • Buchtipps
  • Kultur wissenschaftlich...
  • Kultur theoretisch und praktisch...
  • Kultur interdisziplinär...
  • Kultur politisch...
  • Kultur planen und entwickeln...
  • Kultur unternehmen...
Im Archiv können Sie sich die früheren Ausgaben herunterladen: