08.04.2019

Kultur Management Network Magazin April 2019

Ausgabe 143: Feedback

Feedback ist ein Schlüsselelement für die Organisationsentwicklung - auch im Kulturbetrieb. Dennoch sind solche Gespräche für Vorgesetzte und Mitarbeitende gleichermaßen oftmals ein notwendiges Übel. Was sich ändern muss, damit sie ihrem Wert gerecht werden, zeigt die April-Ausgabe unseres Magazins.
 
Jährlicher Lobgesang oder persönliches Frustabladen? Feedback sollte keins von beidem sein. Denn egal ob es positiv oder negativ ausfällt, ist es prinzipiell eine gute Sache: Leistungen können dadurch ausgewertet, Potenziale aufgezeigt und Zukunftspläne geschmiedet werden.

Dabei sollten Feedbackgespräche weniger als Rückmeldung verstanden werden, sondern vielmehr als konstruktiver Austausch. Durch diesen kann sich sowohl die*der Einzelne weiterentwickeln als auch die Institution selbst. Darüber hinaus ist Feedback ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur einer Kultureinrichtung - und diese wiederum ein zunehmend entscheidender Attraktivitätsfaktor für (potenzielle) Mitarbeiter*innen.

Planen Sie also gleich den Termin für die nächste Feedbackrunde (sobald Sie dieses Magazin gelesen haben).

Inhaltsverzeichnis

SCHWERPUNKT - Feedback
  • Eine Sache der Kultur. Mitarbeitergespräche als Instrument einer feedbackorientierten Unternehmenskultur - von Dirk Schütz, Seite 11
  • Feedback ist keine Einbahnstraße - Interview mit Ulrich Jordan, Seite 22
  • Feedback auf Augenhöhe. Warum Lob süßes Gift ist und wie Wertschätzung auf Augenhöhe gelingt - von Eike Reinhardt und Daniel Goetz, Seite 27
  • Feedback kann man nicht geben - von Maria Pruckner, Seite 34
KALEIDOSCOPE
  • Editorial, Seite 2
... WEITER DENKEN
  • Kultur politisch … Die Zeit war reif - Interview mit Michael Körner, Seite 6

Über das Magazin von Kultur Management Network

Sie wollen sich im rasant verändernden Kulturbereich behaupten? Dann müssen Sie sich schnell einen Überblick über neue Tools und Entwicklungen verschaffen, sich orientieren, informieren und das nötige Know-how erwerben können. Das Magazin von Kultur Management Network ist eine der renommiertesten Fachzeitschriften für den Kulturbereich im deutschsprachigen Raum, die bewusst auch andere gesellschaftliche Bereiche wie Wirtschaft, Politik, Bildung, Wissenschaft oder Medien einschließt und mit dem Kulturbetrieb in Beziehung setzt. 
 
Das Magazin von Kultur Management Network bekommen Sie jeden Monat kostenlos per Email. Hier können es kostenfrei abonnieren: 
Im Schwerpunkt jedes Magazins betrachten wir in Hintergrundberichten, Kommentaren, Interviews oder Portraits ein zentrales Schwerpunktthema aus verschiedenen Perspektiven, um es in seiner Gesamtheit für den Kulturbereich einzuordnen und neue Blickwinkel zu öffnen. Daneben beinhaltet das Magazin verschiedene Reihen, die in loser Reihenfolge in den einzelnen Ausgaben vorkommen. Diese sind:
 
  • Meine Arbeitswelt
  • Buchtipps
  • Kultur wissenschaftlich...
  • Kultur theoretisch und praktisch...
  • Kultur interdisziplinär...
  • Kultur politisch...
  • Kultur planen und entwickeln...
  • Kultur unternehmen...
Im Archiv können Sie sich die früheren Ausgaben herunterladen: