01.04.2010

Kultur Management Network Magazin April 2010

Ausgabe 42: Soziokultur

Soziokultur ist unserer Wahrnehmung nach aktueller denn je. Der breite Zugang zu Kultur, Kreativität und Kommunikation in möglichst allen gesellschaftlichen Gruppen, die Entwicklung von Kultur in einzelnen Stadt-vierteln oder die Erschließung alternativer Spielstätten wird zu Recht von der Politik unterstützt.
 
Wir möchten Ihnen in diesem Monat mit fundierten Beiträgen aufzeigen, wie zeitgemäß Soziokultur ist und welche Rolle die Kulturmanager in ihr spielen können. Hilfreich war hier z.B. eine Studie der Kulturpolitischen Gesell-schaft, über deren wichtigste Inhalte Bernd Wagner im KM Magazin berichtet. Erfahrungen aus Österreich und der Schweiz flossen ebenfalls in die Bericht-erstattung dieser Ausgabe ein. Eine gute Nachricht traf mitten in der Vorbe-reitung zu diesem Heft in der Redaktion ein: das überaus erfolgreiche Freiwil-lige soziale Jahr in der Kultur (FSJ Kultur) istgesichert. Zuvor hatte sich die Initiative "Kulturlos" für dessen Erhalt stark gemacht.
 
Für das Schwerpunktthema haben wir wie immer profunde Kenner der Materie gewinnen können. Allen unseren Gastautoren möchten wir an dieser Stelle herzlich danken. Ein besonderer Dank gilt Susanna M. Prautzsch vom Büro Freiwilliges Engagement der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) für die zahlreichen nützlichen Hinweise.
 
Im allgemeinen Teil des Magazins finden Sie den zweiten Teil des Beitrags von Prof. Rolf Wiese zum Museumsmanagement, einen Fachbeitrag zum Thema Projektmanagement von Prof. Gernot Wolfram, einen kritischen Kommentar von Paul Flieder zu den Skandalen bei den Salzburger Osterfestspielenund ein Interview mit Prof. Maurice Lausberg über seinen neuen Studien-gang für Kultur- und Musikmanagement in München. Außerdem waren wir wieder unterwegs auf zahlreichen Branchentreffs und möchten Ihnen die wichtigsten Gesprächsinhalte und Ergebnisse dieser Tagungen näher brin-gen.

Inhaltsverzeichnis

SCHWERPUNKT - Soziokultur
 
THEMEN & HINTERGRÜNDE
  • Soziokulturelle Zentren und Stadtkultur, von Alexander Flohé u. Reinhold Knopp, Seite 3
  • Über Soziokultur, von Bettina Messner, Seite 6
  • Soziokultur - Tradition und Qualifizierung, von Bernd Wagner, Seite 13
  • Soziokulturelle Anima-tion,von Hanspeter Hongler, Seite 20
VORGESTELLT
  • Das FSJ Kultur,von Jens Maedler, Seite 26
EX LIBRIS
  • Kriterien für die Soziokultur, von Tobias Knoblich, Seite 28
SEITENSPRÜNGE
  • Seite 31
KM - der Monat
 
THEMEN & HINTERGRÜNDE
  • Museen erfolgreich managen (Teil II), von Rolf Wiese, Seite 33
  • Kassieren und Klappe halten, von Paul Flieder, Seite 39
  • Die flexiblen Vernetzervon Gernot Wolfram, Seite 47
VORGESTELLT
  • Masterstudiengang Kultur- und Musikmanagement, München, Seite 42
KONFERENZEN & TAGUNGEN
  • To Culture With Love. Management - Workshop, Brno, Seite 52
  • Von der Klangkultur zur Gesprächskultur, Wolfenbüttel, Seite 53
  • Forum Kultur und Ökonomie, Luzern, Seite 56
  • Freitag-Salon, Berlin, Seite 60

Über das Magazin von Kultur Management Network

Sie wollen sich im rasant verändernden Kulturbereich behaupten? Dann müssen Sie sich schnell einen Überblick über neue Tools und Entwicklungen verschaffen, sich orientieren, informieren und das nötige Know-how erwerben können. Das Magazin von Kultur Management Network ist eine der renommiertesten Fachzeitschriften für den Kulturbereich im deutschsprachigen Raum, die bewusst auch andere gesellschaftliche Bereiche wie Wirtschaft, Politik, Bildung, Wissenschaft oder Medien einschließt und mit dem Kulturbetrieb in Beziehung setzt. 
 
Das Magazin von Kultur Management Network bekommen Sie jeden Monat kostenlos per Email. Hier können es kostenfrei abonnieren: 
Im Schwerpunkt jedes Magazins betrachten wir in Hintergrundberichten, Kommentaren, Interviews oder Portraits ein zentrales Schwerpunktthema aus verschiedenen Perspektiven, um es in seiner Gesamtheit für den Kulturbereich einzuordnen und neue Blickwinkel zu öffnen. Daneben beinhaltet das Magazin verschiedene Reihen, die in loser Reihenfolge in den einzelnen Ausgaben vorkommen. Diese sind:
 
  • Meine Arbeitswelt
  • Buchtipps
  • Kultur wissenschaftlich...
  • Kultur theoretisch und praktisch...
  • Kultur interdisziplinär...
  • Kultur politisch...
  • Kultur planen und entwickeln...
  • Kultur unternehmen...
Im Archiv können Sie sich die früheren Ausgaben herunterladen: 
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.