09.03.2012
Anouk Hartmann

Magazin März 2012

Ausgabe 65: Luxemburg

Mit dieser Märzausgabe des Magazins mit dem Schwerpunkt "Luxemburg" möchten wir ein kleines Land mit viel Potenzial im Kulturbereich vorstellen.
 
Besonders die Entwicklungen in den letzten Jahren seit den Titeln der Kulturhauptstadt 1995 und 2007 waren ausschlaggebend für die Kulturlandschaft in Luxemburg. Mit seinen knapp 512.000 Einwohnern beweist das Land, dass man auf einer kleinen Landesfläche eine große Kulturlandschaft aufbauen kann. Die Philharmonie, die Rockhal, neue Museen & neue Kulturzentren in verschiedenen Gemeinden wurden gebaut und haben sich mittlerweile mit vielen verschiedenen Kulturveranstaltungen bekannt gemacht.

Inhaltsverzeichnis

SCHWERPUNKT - Luxemburg
  • Eine Flut an Kulturangeboten? Seite 5
  • Dreisprachigkeit vs. Sprachbarriere, Seite 11
  • Kultur als Agenda, ein Interview mit Ainhoa Achutegui, Präsidentin der Vereinigung dezentralisierter Kulturinstitutionen in Luxemburg, Seite 18
VORGESTELLT...
  • Europäische Kulturhauptstadt hoch 2, Seite 14
  • Das Mudam in Luxemburg Stadt, Seite 22
  • Das Künstlerleben in Luxemburg, Seite 25
KM - der Monat
  • Kulturorchester als Marke! Seite 34
IM GESPRÄCH
  • Kultur statt Krise, Interview mit Prof. Dr. Gernot Wolfram & Prof. (FH) Robert Kaspar, Seite 27
  • Lessons learned..., Interviewreihe Studierender der Universitäten Konstanz und Tübingen, Seite 31
VORGESTELLT
  • Das Wunder von Marxloh, Seite 39
EX LIBRIS
  • Erwerb von OnlineMusikrechten in Europa, Seite 42
  • Jahrbuch für Kulturmanagement 2011, Seite 44
KONFERENZEN & TAGUNGEN
  • The Art of Music Education Vol. III, Seite 46
  • Bericht vom Forum Kulturvermittlung Basel, Seite 50
  • Fundraisiung Conference 2.0, Seite 51

Über das Magazin von Kultur Management Network

Sie wollen sich im rasant verändernden Kulturbereich behaupten? Dann müssen Sie sich schnell einen Überblick über neue Tools und Entwicklungen verschaffen, sich orientieren, informieren und das nötige Know-how erwerben können. Das Magazin von Kultur Management Network ist eine der renommiertesten Fachzeitschriften für den Kulturbereich im deutschsprachigen Raum, die bewusst auch andere gesellschaftliche Bereiche wie Wirtschaft, Politik, Bildung, Wissenschaft oder Medien einschließt und mit dem Kulturbetrieb in Beziehung setzt. 
 
Das Magazin von Kultur Management Network bekommen Sie jeden Monat kostenlos per Email. Hier können es kostenfrei abonnieren: 
Im Schwerpunkt jedes Magazins betrachten wir in Hintergrundberichten, Kommentaren, Interviews oder Portraits ein zentrales Schwerpunktthema aus verschiedenen Perspektiven, um es in seiner Gesamtheit für den Kulturbereich einzuordnen und neue Blickwinkel zu öffnen. Daneben beinhaltet das Magazin verschiedene Reihen, die in loser Reihenfolge in den einzelnen Ausgaben vorkommen. Diese sind:
 
  • Meine Arbeitswelt
  • Buchtipps
  • Kultur wissenschaftlich...
  • Kultur theoretisch und praktisch...
  • Kultur interdisziplinär...
  • Kultur politisch...
  • Kultur planen und entwickeln...
  • Kultur unternehmen...
Im Archiv können Sie sich die früheren Ausgaben herunterladen: 
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.