angewendete Filter: Kultur- und Kreativwirtschaft
Sparten
Themenreihen
Themenwelten
Schlagwörter
Sortierung
Suche starten
Im Zuge der Veranstaltung Networks & Identity, welche am 28. April im Auditorium des MUMOK Museum Moderner Kunst stattfand, präsentierte die sozialwissenschaftliche Forschungsgesellschaft für Netzwerkanalyse FAS.research vor etwa 150 Akteuren aus der Kreativszene die Studienergebnisse zur Struktur der Netzwerke der österreichischen Kreativwirtschaft.
Silke Stummer, 03.05.2010
Kürzlich präsentierte Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied den Museums-Masterplan bis 2013. Im Interview verrät sie mehr darüber.
28.04.2010
Wie können Kulturveranstalter in einem zunehmend kompetitiver werdenden Markt Sponsoren finden, die ihre Projekte unterstützen? Das war am 19. April Thema eines Symposiums der Initiative Kulturstadt Salzburg in der Polzhofer-Mühle in Gnigl. Im letzten "Kulturfrühstück" war Kunst im öffentlichen Raum das Thema.
26.04.2010
Anlässlich der Veröffentlichung einer neuen Studie zum Thema Unternehmerische Kulturförderung in Deutschland überreicht der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft am 21. April 2010 die Ergebnisse seiner bundesweiten Untersuchung offiziell dem Deutschen Bundestag.
23.04.2010
Neuer Gründungsleitfaden des WKO-Gründer-Service unterstützt gewerbliche Künstlerinnen und Künstler!
22.04.2010
Die Stadt Linz hat mit Julius Stieber einen neuen Kulturdirektor.
29.03.2010
Leistungsbezogene Entlohnung findet sich zunehmend in den Verträgen österreichischer KulturmanagerInnen.
18.03.2010
Start von drei Projekten mit einem Gesamtvolumen von 51,5 Millionen Euro.
18.03.2010
Ob Design, Film, Musik, oder bildende Kunst die Kultur- und Kreativwirtschaft ist eine vielfältige Branche, mit rund 238.000 Unternehmen und knapp einer Million Erwerbstätigen. Um die Wettbewerbsfähigkeit dieser Zukunftsbranche weiter zu steigern, hat die Bundesregierung vor zwei Jahren die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft gestartet.
01.03.2010
Der Schweizerische Bühnenverband (SBV) hat mit Bestürzung Kenntnis genommen von der Absicht, das Luzerner Theater in ein Einspartenhaus für Musiktheater umzuwandeln. Im Zusammenhang mit dem Planungsbericht rund um das wegweisende Projekt einer "Salle modulable", das er unterstützt, ruft er die Behörden von Stadt und Kanton Luzern auf, alles vorzukehren, das traditionsreiche Theater als Dreispartenbetrieb zu erhalten.
09.02.2010
Das Swiss Science Center Technorama in Winterthur ist mit über 500 Exponaten nicht nur eines der grössten Science Center der Welt, sondern auch ein renommierter Exponatebauer. Ende 2009 konnte ein weiterer Grossauftrag gewonnen werden. Für das Science Centers phaeno in Wolfsburg, Deutschland, baut die Werkstatt des Technorama zurzeit eine neue Version der Ausstellung «Spiegeleien».
Thorsten-D. Künnemann, 06.02.2010
Mit rund 2.000 Teilnehmern an den beiden Kongresstagen 1. und 2. Dezember hat das Creativity World Forum die Erwartungen der Veranstalter deutlich übertroffen.
02.02.2010
Jetzt gehts los. Das Ruhrgebiet als Kulturhauptstadt Europas, eine Utopie wird Wirklichkeit. Am Wochenende starten RUHR.2010 und das Ruhr Museum mit einem zweitägigen Kulturfest. Alle Bewohner und Besucher der Metropole Ruhr sind ab Samstag ab 18 Uhr bei freiem Eintritt eingeladen auf das Gelände des Welterbe Zollverein in Essen.
08.01.2010
Interview mit Dr. Toni Schönenberger, CEO, Wolfsberg - The Platform for Executive & Business Development
Birgitta Borghoff, 09.11.2009
Ein Beitrag von Prof. Hubert Theler, Mitglied der Forschergruppe Research Unit on Creative Industries (RUCI), Zürcher Hochschule der Künste
Hubert Theler, 19.10.2009
Wie es der Messestadt Leipzig gelungen ist, mit Plagwitz in den letzten zwanzig Jahren einen bereits verloren geglaubten Stadtteil zu revitalisieren und ihn wieder zum Leben zu erwecken.
Kristin Lux, 08.10.2009
Die Kreativwirtschaft hat immer mehr an öffentlichen Interesse sowie Dynamik gewonnen. Auch die Bundespolitik in Deutschland entdeckt nun das Thema und hat begonnen, eigene Konzepte zu entwickeln, um diesen Sektor stärker mitzugestalten.
01.10.2009
Ein Gespräch mit dem Kulturunternehmer Jochen Sandig über das Projekt Radialsystem V New Space for the Arts, Berlin, gab Aufschluss darüber, welche Neuansätze in einem alten Pumpwerk verwirklicht werden können.
Veronika Schuster, 28.05.2009
Ein Interview mit Prof. Hubert Wandjo, dem Business Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg und dortigen Leiter des Studiengangs Musikbusiness.
Hubert Wandjo, 06.04.2009
Der Freistaat Thüringen veröffentlicht als eines der letzten Bundesländer seinen ersten Kulturwirtschaftsbericht eine Woche nach Veröffentlichung des Forschungsberichtes 577 zu den "Gesamtwirtschaftlichen Perspektiven der Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.
25.02.2009