angewendete Filter: Kultur- und Kreativwirtschaft
Sparten
Themenreihen
Themenwelten
Schlagwörter
Sortierung
Suche starten
Das dritte Kulturfrühstück der Initiative Kulturstadt Salzburg und des Dachverbands Salzburger Kulturstätten im republic stand ganz im Zeichen von Lokalität und Internationalität. Die lebhafte Diskussion unter den rund 40 Teilnehmern drehte sich um um den Anspruch der Kulturstadt Salzburg, blühende Kulturlandschaft und fruchtbarer Nährboden zu sein.
Wolfgang Immerschitt, 15.06.2010
Wiener ÖVP-Kultursprecher Wolf über mangelnde Transparenz bei Subventionsvergabe und warum Kulturpolitik nicht mehr mehrheitstauglich sei.
Isabel Russ, 14.06.2010
Kulturmanagement Network ist einer der führenden Informationsdienstleister für Fach- und Führungskräfte im europäischen Kulturbetrieb. Nun hat das Unternehmen das erste Schweizer Internetportal für Kulturmanager gestartet. Partner ist das Zentrum für Kulturmanagement an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit Sitz in Winterthur.
Birgitta Borghoff, 14.06.2010
Ein Beitrag von Birgitta Borghoff, Kulturmanagement Network Schweiz, schweiz@kulturmanagement.net
Birgitta Borghoff, 14.06.2010
In Zukunft werden die Museen der Stadt Linz, das Lentos und das Nordico, nicht mehr von einem Dreierdirektorium, sondern nur mehr von zwei Direktoren geführt.
13.06.2010
Künstlervertretungen protestieren gegen drohenden vertragslosen Zustand.
11.06.2010
Die Sanierung der Räumlichkeiten ist abgeschlossen, die Digitalisierung schreitet zügig voran: Der Standard im Gespräch mit ÖNB-Chefin Johanna Rachinger.
10.06.2010
Geringe Budgets, ein enormer Werbungs-Geräuschpegel, Riesen-Kampagnen von H&M & Co.: Wie schafft es Kulturwerbung da, auf sich aufmerksam zu machen?
09.06.2010
Zur Gründung des Verbandes Kreativwirtschaft Schweiz (VKWS) im Oktober 2009. «Endlich hat die Kreativwirtschaft eine politische Stimme», sagt Andrew Katumba erleichtert. Der Regisseur und Zürcher SP-Gemeinderat ist zusammen mit Gesa Schneider und Michel Pernet Präsidiumsmitglied des Verbandes Kreativwirtschaft Schweiz, der heute in Zürich gegründet wurde.
05.06.2010
IG Kultur Vorarlberg erstellte zum dritten Mal Daten über die Arbeitsweise und die Produktivität der Vorarlberger Kulturinitiativen.
04.06.2010
Roland Waldner gehört einer raren Spezies an: er ist ein Kärntner Kreativer. Und bei seinem Arbeitgeber unter anderem für "FUN" zuständig. Im Interview mit dem Magazin "thegap" erklärt er, warum Kärnten in Sachen Innovation nicht links liegen gelassen werden sollte.
Martin Mühl, 01.06.2010
Gertraud Leimüller, Vorsitzende der Creativwirtschaft Austria, berichtet im Interview mit dem Magazin "thegap" über die Nährstoffbeziehungen der Bundesländer in die Bundeshauptstadt und den Ideen-Wettbewerb Braintwister.
Thomas Weber, 31.05.2010
Beginn der öffentlichen Konsultation über die Zukunft der Kultur- und Kreativindustrien.
28.05.2010
Neues Praxisbuch stärkt die unternehmerische Kompetenz der Creative Industries - für Kreativschaffende kostenfrei!
27.05.2010
Kinodigitalisierung, Filmförderung, Festivalpolitik: Wie sichert die Stadt Wien in Zukunft ihr vielfältiges Angebot? Mit Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny sprachen Dominik Kamalzadeh und Isabella Reicher von Der Standard.
22.05.2010
Signa-Immobilien-Holding, bekannt als Käufer der Ausstellungs-Gebäude von Kunstforum und Bawag, unterstützt mit jährlich einer halben Million.
21.05.2010
Wiens Theaterkuratoren und ihre Förderempfehlungen.
Ronald Pohl, 21.05.2010
Mit 1. Juni ist Sigrid Wilhelm neue Pressesprecherin von Bundesministerin Claudia Schmied.
20.05.2010
SPÖ und Bürgerliste beschlossen am 6. Mai im Kulturausschuss für sechs Kultureinrichtungen mittelfristige Fördervereinbarungen. Diese gelten für die Jahre 2011 und 2012 und legen bereits jetzt die Fördersumme der Stadt Salzburg fest. Damit besteht Planungssicherheit für diese Kultureinrichtungen.
07.05.2010
Im Kulturhauptstadtjahr veranstaltet die Technische Universität Dortmund vom 16.-18. Juni eine internationale Kreativwirtschaftskonferenz mit Existenzgründermesse, auf der sich kreative Unternehmen vorstellen, die vom Projekt kultur.unternehmen.dortmund in den letzen drei Jahren unterstützt worden sind.
05.05.2010