Kontaktdaten
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH
Schöneberger Str. 15
10963 Berlin
Deutschland
Frau Iris Volckamer
Telefon: 030/ 25920 – 717
Die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH ist eine Plattform der internationalen Kulturarbeit, die in ihrer Bandbreite einzigartig ist. Mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin, dem Haus der Kulturen der Welt und den Berliner Festspielen mit dem Martin-Gropius-Bau garantiert sie ein Programm von internationaler Strahlkraft. Sie ist das künstlerische Schaufenster des Bundes und zugleich Garant für einen hochprofessionellen Kulturbetrieb. Die KBB bildet das gemeinsame Fundament der Geschäftsbereiche, schafft Synergieeffekte, gibt Sicherheit, Stabilität und wirtschaftliche Kraft. Weitere Informationen unter www.kbb.eu
Jobgelegenheit

Assistenz in der technischen Koordination (w/m/d) Website

Region: Berlin
Anstellungsart: Vollzeit befristet
Karrierestufe: Fortgeschritten
Tätigkeitsbeginn: 01.11.2019
Bewerbungsende: 15.09.2019
Position: Mitarbeiter/in
Tätigkeitsbereich: Sonstiges
Vergütung: TVöD (Entgeltgruppe 8)
Bewerbungsart: online
Beschreibung:
Die Internationalen Filmfestspiele Berlin - ein Geschäftsbereich der KBB - sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt. Jedes Jahr im Februar verwandelt das Festival die Metropole Berlin zwei Wochen lang in das zentrale Schaufenster des internationalen Filmschaffens, versteht sich dabei aber auch als Akteur und Multiplikator im globalen Filmgeschehen.
 
Die Abteilung Kommunikation sucht für die Berlinale Website zum 1. November 2019 eine
 
Assistenz in der technischen Koordination (w/m/d)
 
Das Arbeitsverhältnis ist bis zum 31. Juli 2020 befristet.
 
Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken und teilhaben.
 
  • Sicherstellung des technischen Supports im Bereich der Berlinale Website.
  • Fehleranalyse und Überwachung der Fehlerbeseitigung im Content Management System.
  • Aktivieren / Testen der Anwendungen auf der Berlinale Website sowie Ermittlung des Optimierungsbedarfs.
  • Monitoren der Festival-Programmausspielung (Website-Programmplaner / Berlinale-App).
  • Kontrolle des Festivalprogramms auf der Website des European Film Market.
  • Überprüfung inhaltlicher / funktionaler Vorgänge des Ticketshops sowie Überwachung des täglichen Ticketverkaufsstarts.
  • Mitwirkung bei Live-Gängen der Anwendungen auf der Berlinale Website.
  • Anwendungs- und Prozessdokumentation.
  • Kontaktaufnahme und Terminvereinbarungen mit externen Dienstleistern.
  • Erstellung / Umsetzungsüberwachung von Bug- und Aufgabentickets an Dienstleister und IT-Abteilungen.
Unsere Anforderungen - Das bringen Sie mit.
 
  • Sie sind interessant für uns, wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in der Mediengestaltung, im Bereich IT-Systemkaufleute und Informatikkaufleute oder vergleichbare Abschlüsse verfügen.
  • Sie bringen Erfahrungen im Bereich Websitebetreuung und -bearbeitung mit.
  • Wir erwarten einen sicheren Umgang mit den gängigen Content Management-Systemen sowie HTML- und CMS FirstSpirit-Kenntnisse.
  • Wir wünschen uns ein technisches Fachwissen im Bereich Internet sowie solide Erfahrungen im Umgang mit MS Office, Photoshop, Bug-Reporting-Systeme (gerne Jira) und Wiki-Software (z.B. Confluence).
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) werden vorausgesetzt.
  • Sie zeichnen sich durch eine engagierte, strukturierte, sorgfältige und eigenständige Arbeitsweise aus und haben Spaß an der kommunikativen Arbeit im Team.
Willkommen bei uns.
 
Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabengebiet und die Möglichkeit, die Abläufe in einem der angesehensten internationalen Filmfestivals kennenzulernen. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe 8) sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
 
Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
 
Für Fragen stehen Ihnen Iris Volckamer oder Pamela Weiss (unter 030/ 25920 - 717 oder unter internet@berlinale.de) gern zur Verfügung.
 
Wenn Sie die gewünschten Qualifikationen erfüllen, richten Sie bitte Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail bis zum 15.09.2019 an:
 
 
Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

UNSERE ABONNEMENTS FÜR DEN
STELLENMARKT KULTURMANAGEMENT

  • für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung
  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten im deutschsprachigen Raum
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • wird tägliche aktualisiert

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen