Kontaktdaten
PACT Zollverein / Choreographisches Zentrum NRW Betriebs GmbH
Bullmannaue 20a
45327 Essen
Deutschland
Herr Marcus Keller
Telefon: +49 2012 894700
Seit seiner Gründung 2002 ist PACT Zollverein Initiator, Motor und Bühne für wegweisende Entwicklungen in den Bereichen Tanz, Performance, Theater, Medien und Bildende Kunst. Mit einer bundesweit einzigartigen Struktur kommt das Haus im Herzen des Ruhrgebietes in drei Arbeitsschwerpunkten einem sowohl regionalen als auch nationalen und internationalen Gesellschafts- und Kulturauftrag nach, der zur Verortung und Wertschätzung von Tanz und Performance als eigenständige Kunstformen beiträgt: Im Residenzprogramm, an dem KünstlerInnen aus der ganzen Welt teilnehmen, arbeitet PACT Zollverein als Künstlerhaus und schafft einen Raum für konzentrierte Arbeitsprozesse. Der Bereich Plattform initiiert Austausch zwischen KünstlerInnen, WissenschaftlerInnen und Studierenden verschiedener Disziplinen sowie die kritische Befragung ihrer Methoden und Resultate. Ein dritter Schwerpunkt liegt auf einem profilierten Bühnenprogramm aus Uraufführungen, Koproduktionen und Gastspielen. Dabei ist die Arbeit von PACT nicht nur auf sofort abfragbare Ergebnisse ausgelegt, sondern auch auf die dauerhafte Bereitstellung denkbarer Modelle. Die einmalige Verbindung und nachhaltige gegenseitige Befruchtung dieser drei Arbeits- und Operationsfelder ist Merkmal und Konzept von PACT Zollverein: Unter dem Dach der ehemaligen Waschkaue auf Schacht 1/2/8 finden Bewegung und Austausch zwischen Aktion, Erfahrung und theoretischer Auseinandersetzung statt, die eine Vernetzung zwischen den Arbeitsbereichen und damit zukünftige und langfristige Kooperationen bedingen und ermöglichen.
Volontariat/ Trainee

Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Region: Nordrhein-Westfalen
Anstellungsart: Vollzeit befristet
Karrierestufe: Einsteiger
Tätigkeitsbeginn: 01.08.2019
Bewerbungsende: 31.03.2019
Position: Mitarbeiter/in
Tätigkeitsbereich: Eventmanagement
Bewerbungsart: online
Beschreibung:
Mit einer bundesweit einzigartigen Struktur kommt das Haus im Herzen des Ruhrgebietes in vier Arbeitsschwerpunkten einem sowohl regionalen als auch nationalen und internationalen Gesellschafts- und Kulturauftrag nach, der zur Verortung und Wertschätzung von Tanz und Performance als eigenständige Kunstformen beiträgt: Im Residenzprogramm, an dem Künstler*innen aus der ganzen Welt teilnehmen, arbeitet PACT Zollverein als Künstlerhaus und schafft einen Raum für konzentrierte Arbeitsprozesse. Der Bereich Plattform initiiert Austausch zwischen Künstler*innen, Wissenschaftler*innen und Studierenden verschiedener Disziplinen sowie die kritische Befragung ihrer Methoden und Resultate. Ein dritter Schwerpunkt liegt auf einem profilierten Bühnenprogramm aus Uraufführungen, Koproduktionen und Gastspielen. Außerdem arbeitet PACT aktiv mit dem das Haus umgebenden Stadtteil Essen-Katernberg und seinen Akteur*innen zusammen, unter anderem in einem angemieteten Ladenlokal, der WerkStadt, im Stadtteil, die von PACT als unabhängiges Labor, experimenteller Handlungsraum und Begegnungsort initiiert wurde.

Voraussetzung

PACT Zollverein sucht zum Berufsschuljahr 2019
 
eine(n) Auszubildende(n) zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik.
  • Die Ausbildung ist auf drei Jahre angelegt.
    Idealerweise ist die Bewerberin/der Bewerber bereit, bereits vorab ein Praktikum zu absolvieren, um den Betrieb kennenzulernen.
  • Bewerberinnen und Bewerber sollten ein ausgeprägtes technisches Interesse, gute mathematische und physikalische Grundkenntnisse, selbstverständlichen Umgang mit Computern, handwerkliches Geschick sowie körperliche Belastbarkeit mitbringen.
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil, ebenso ein Führerschein Kl. B.
  • Die Bewerber und Bewerberinnen sollten volljährig sein und mindestens einen Realschulabschluss vorweisen können.
  • Die enge Zusammenarbeit mit einem kleinen Team und Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt erfordert ein hohes Maß an Teamfähigkeit, persönlicher Offenheit und Kommunikationsfähigkeit.
  • Pünktlichkeit und ein hohes Maß an persönlichem Engagement setzten wir ebenso voraus wie die Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit.
  • Arbeitszeiten und Vergütung richten sich nach üblichen Tarifen.
  • Der Besuch der Berufsschule ist für unsere Auszubildenden verpflichtend.
Bewerbungsfrist:

Bewerbungen, zusammengefügt zu einer einzelnen PDF-Datei, können bis zum 31. März 2019 per E-Mail an marcus.keller@pact-zollverein.de geschickt werden.
 
Ansprechpartner:

Marcus Keller
 
PACT Zollverein
Bullmannaue 20a
45327 Essen
+49 (0)201.289 47 28

UNSERE ABONNEMENTS FÜR DEN
STELLENMARKT KULTURMANAGEMENT

  • für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung
  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten im deutschsprachigen Raum
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • wird tägliche aktualisiert

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen