Kontaktdaten
Schinkel Pavillon
Oberwallstraße 1
10117 Berlin
Firma Frau Annika Kuhlmann
Telefon: 01634841797
Der Schinkel Pavillon e.V. ist eine außergewöhnliche Institution in einem exzentrischen DDR Baudenkmal im Zentrum Berlins. Der von der Künstlerin Nina Pohl geleitete Kunstverein versteht sich als Plattform zur Förderung zeitgenössischer Skulptur, Installation und Medienkunst und präsentiert seit über 10 Jahren in wechselnden Ausstellungen herausragende nationale und internationale Positionen, die auf die Besonderheit dieses einzigartigen Ortes eingehen.
Anstellung

Direktorin / Direktor

Region: Berlin
Anstellungsart: Vollzeit unbefristet
Karrierestufe: Führungskraft
Tätigkeitsbeginn: 01.08.2019
Bewerbungsende: 01.06.2019
Position: Leitung/ Direktion
Tätigkeitsbereich: Kuration
Bewerbungsart: schriftlich oder online
Beschreibung:
Der Schinkel Pavillon e.V. präsentiert seit zehn Jahren auf internationalen Niveau Ausstellungen, Performances, Filmscreenings, Konzerte und Vorträge in einem denkmalgeschützten Architekturkleinod im Zentrum Berlins. Der Kunstverein versteht sich als Plattform zur Förderung zeitgenössischer Skulptur, Installation und Medienkunst mit einem renommierten  Programm nationaler und internationaler Positionen, die auf die Besonderheit dieses einzigartigen Ortes eingehen. Weitere Informationen unter www.schinkelpavillon.de.
 
Ab 01.07.2019 (bzw. 01.08.2019) ist die Stelle des/der 
 
Direktors / Direktorin
 
neu zu besetzen.
 
Der Vorstand sucht als Nachfolge der scheidenden Direktorin eine in der Kunstwelt gut vernetzte Persönlichkeit, die:
  • gemeinsam mit der künstlerischen Leitung ein innovatives Programm mit internationaler Strahlkraft konzipiert und verantwortet.
  • in enger Zusammenarbeit mit Künstlern und Kuratoren herausfordernde und außergewöhnliche Projekte entwickelt und realisiert und Neuproduktionen verantwortlich betreut.
  • effektiv und verantwortungsbewusst die Aktivitäten der Institution lenkt und leitet
  • das Programm eigenständig realisiert und in enger Zusammenarbeit mit der kaufmännischen Leitung steuert.
  • das Team mit Führungskompetenz anleitet.
  • gemeinsam mit der kaufmännischen Leitung die Administration leitet.
  • mit Erfahrung in Budgetführung und Finanzierung neue Partner für den Verein gewinnt, kreativ Gelder einwirbt und Erfahrung in Drittmittel- und Sponsorenakquise mitbringt.
  • an der Entwicklung des Kunstvereins interessiert ist, den Mitgliederstamm pflegt und ausbaut sowie Netzwerke innerhalb Berlins und darüberhinaus weiter aufbaut.
  • den Kunstverein im kulturpolitischen Dialog repräsentiert und in der Stadt verankert.
  • eine weitreichende lokale, nationale und internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreibt.
Anforderungen: 
  • mehrjährige Erfahrung in der institutionellen Arbeit und im internationalen Ausstellungsbereich.
  • ausgeprägte Kenntnisse und exzellente Vernetzung in der internationalen zeitgenössischen Kunstszene.
  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Ausstellungsprojekten auf internationalem Niveau.
  • Nachweisbare Erfahrung im Einwerben und in der Verwaltung von Sponsorengeldern und Drittmitteln.
  • Erfahrung in der Personalführung.
  • Organisationstalent, Ausdauer, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude und Belastbarkeit
  • Sensibilität für die besonderen Belange einer jungen gemeinnützigen Kunstinstitution.
  • ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick, hervorragende Teamfähigkeit sowie Führungskompetenz.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht
  • Zeitliche Flexibilität, insbesondere im Hinblick auf Abend- und Eröffnungsveranstaltungen
  • Unabdingbar für die Besetzung ist eine abgeschlossene Hochschulausbildung (MA oder Mag.) in einem Kultur-, Kunst-, oder    
  •  einem verwandten sozial-/geisteswissenschaftlichen Fach oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
Als kleines Team bieten wir ein vielseitiges Aufgabenfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.  Statt langer Entscheidungswege treffen wir schnelle Entscheidungen, arbeiten mit flachen Hierarchien und einem flexiblem Arbeitszeitmodell. 
 
Eine langfristiges Anstellungsverhältnis wird angestrebt.  
 
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung zusammen mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzen zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 01. Juni an: 
 
Betreff: Ausschreibung Direktor/in
 
Rückfragen beantwortet Annika Kuhlmann unter annika@schinkelpavillon.de. Die Bewerbungsgespräche finden nach Absprache zu Anfang Juni statt. Nach einer Übergangsphase von 4 Wochen sollte die Stelle spätestens zum 01. August angetreten werden. 
Der Stellenmarkt Kulturmanagement - für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung.

  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten für KulturmanagerInnen
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • (fast) tägliche Aktualisierung

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen