Kontaktdaten
LKB Hessen e.V.
Kaiserstraße 56
60329 Frankfurt
Deutschland
Herr Markus Daum
Die BHF BANK Stiftung ist eine private Stiftung bürgerlichen Rechts, die 1999 von der BHF-BANK AG in Frankfurt am Main errichtet wurde. Sie dient rein gemeinnützigen Zwecken. Als operative Stiftung fördert oder initiiert sie insbesondere Projekte in den Feldern Soziales, Wissenschaft und Künste. Die sozialen und wissenschaftlichen Projekte befassen sich mit der Unterstützung von Kindern und Familien in belasteten sozialen Umfeldern und mit der Erforschung künftiger, günstiger Lebensbedingungen im Alter. Die Projekte im Feld der Künste konzentrieren sich auf die Förderung zeitgenössischer Künstler und ihrer Kunstformen, die Förderung der ästhetischen Bildung und des künstlerischen Nachwuchses. Eine wichtige Initiative der BHF-BANK-Stiftung zur Förderung der zeitgenössischen Künste ist das interdisziplinäre Uraufführungsfestival Frankfurter Positionen. Es findet alle zwei Jahre in Kooperation mit zahlreichen renommierten Kulturinstitutionen statt.

Mitarbeit bei Stiftung (BFD)

Region: Hessen
Anstellungsart: Teilzeit befristet
Karrierestufe: Einsteiger
Tätigkeitsbeginn: 01.05.2019
Bewerbungsende: 30.06.2019
Tätigkeitsbereich: Marketing/ Öffentlichkeitsarbeit
Vergütung: Taschengeld (402 € bei Vollzeit + SV-Beiträge)
Bewerbungsart: online
Beschreibung:
Die BHF BANK Stiftung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) Kultur & Bildung als anerkannte Einsatzstelle
 
 eine/n Freiwillige/n (m/w/d) zur Unterstützung im Feld Öffentlichkeitsarbeit/Organisation  
 
Zum Einsatzfeld des/der Freiwilligen gehören:
 
  • Die Freiwilligen sind eingebunden in die Durchführung von sozialen und kulturellen Projekten, sie arbeiten an der Koordination von Aktivitäten, am Erfassen von Projektdaten, an der Öffentlichkeitsarbeit und der Bestückung von Webseiten mit. Sie unterstützen bei der Aktualisierung von Verteilern, beim Korrekturlesen, beim Übersetzen von Texten (insbesondere aus dem und ins Englische) der Abwicklung von größeren Versandaktionen oder Flyer-Verbreitung und der Organisation von Veranstaltungen unterschiedlichen Charakters.
  • Der/die Freiwillige sollte Spaß an Organisation haben, auch die Fähigkeit, sich selbst zu organisieren, Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programmen und Interesse am Verfassen von Texten und den Förderschwerpunkten der BHF BANK Stiftung mitbringen.
Bundesfreiwilligendienst Kultur & Bildung 27Plus
 
Der BFD Kultur & Bildung ist eine generationenoffene Form bürgerschaftlichen Engagements für BürgerInnen ab 27 Jahren. Er bietet die Möglichkeit, sich sechs bis achtzehn Monate in Voll- oder Teilzeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen des Kultur- und (Jugend)Bildungsbereichs zu engagieren. Mit einer Einsatzzeit von mindestens 20,5 Wochenstunden unterstützen Sie die Einrichtung in der täglichen Praxis. Als Freiwillige sind Sie über die Einsatzstelle sozialversichert und erhalten ein monatliches Taschengeld (2019: 402 € bei Vollzeit). Ergänzt wird der BFD durch bedarfsgerechte Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote.
 
Träger 
 
Die Landesvereinigung Kulturelle Bildung (LKB) Hessen e.V. bietet als anerkannter Träger ein auf den Kulturbereich zugeschnittenes BFD-Profil speziell für die Altersgruppe 27plus. Sie organisiert die Bildungsangebote und begleitet die Freiwilligen bei ihrem Einsatz. Weitere Informationen unter http://www.lkb-hessen.de/freiwilligendienste/bfd-kultur-bildung-27plus/interessenten
 
Bewerbung
 
Wenn Sie sich für den BFD bei der BHF BANK Stiftung bewerben möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Sigrid Scherer von der BHF BANK Stiftung (sigrid.scherer@bhf-bank.com, Tel. 069-7183452).
 
Wenn Sie grundsätzlich Interesse an einem Einsatz als Freiwillige/r haben, wenden Sie sich an die Geschäftsstelle Freiwilligendienste der LKB Hessen e.V., Telefon: 069-1753 72-352, E-Mail: bfd@lkb-hessen.de. Dort erhalten Sie weiteren Informationen.

UNSERE ABONNEMENTS FÜR DEN
STELLENMARKT KULTURMANAGEMENT

  • für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung
  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten im deutschsprachigen Raum
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • wird tägliche aktualisiert

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen