Kontaktdaten
Landestheater Coburg
Schloßplatz 6
96450 Coburg
Deutschland
Herr Steffen Westphal
Telefon: +49 9561 898921
Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt 230 Mitarbeiter. Das Dreispartenhaus verkörpert einerseits höfisches Flair, andererseits erfüllt es mit seiner zeitgemäßen technischen Ausstattung die aktuellen künstlerischen Anforderungen. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 500 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab. Das traditionsreiche Philharmonische Orchester Landestheater Coburg ist nach TVK B eingruppiert. Generalmusikdirektor ist Roland Kluttig. 


Anstellung

Orchester- und Notenwart (m/w) in Teilzeit (50 %)

Region: Bayern
Anstellungsart: Teilzeit befristet
Tätigkeitsbeginn: 07.12.2018
Bewerbungsende: 21.12.2018
Tätigkeitsbereich: Ensemble-/ Orchestermanagement
Vergütung: TVöD
Bewerbungsart: online
Beschreibung:
Gesucht wird ab sofort ein Orchester- und Notenwart (m/w) in Teilzeit (50 %)
 
Bewerbungsfrist bis 21.12.2018
 
BESCHREIBUNG

Das Landestheater Coburg als Regiebetrieb der Stadt Coburg beschäftigt 230 Mitarbeiter. Das Dreispartenhaus verkörpert einerseits höfisches Flair, andererseits erfüllt es mit seiner zeitgemäßen technischen Ausstattung die aktuellen künstlerischen Anforderungen. Neben dem Großen Haus besitzt das Landestheater eine Studiobühne mit 99 Zuschauerplätzen. Etwa 120.000 Zuschauer besuchen jährlich die ca. 500 Vorstellungen. Dabei deckt das Landestheater die drei Sparten Schauspiel, Musiktheater und Ballett ab. Das traditionsreiche Philharmonische Orchester Landestheater Coburg ist nach TVK B eingruppiert. Generalmusikdirektor ist Roland Kluttig.

AUFGABEN

Als Teil eines kleinen Teams sind Sie mit zuständig für die Planung und Durchführung des Orchesteraufbaus für Proben, Konzerte und Vorstellungen nach den Anforderungen des Theater- bzw. Konzertbetriebs. Sie führen im Team die notwendigen Instrumententransporte durch, sorgen für die fachgerechte Lagerung der Instrumente und übernehmen kleinere Reparaturen an den Orchestermaterialien (z. B. Stühle, Pulte, etc.).

Darüber hinaus übernehmen Sie anfallende Arbeiten in der Notenbibliothek wie z. B. Kopier- und Scanarbeiten und kümmern sich um das aktuelle Notenmaterial der laufenden Produktionen. Dazu gehört die rechtzeitige Bereitstellung der Noten zu den Proben und Veranstaltungen, die Rücknahme und Kontrolle auf Vollständigkeit der Noten nach den Proben bzw. Vorstellungen.

VORAUSSETZUNGEN

Sie verfügen über eine passende Ausbildung und Kenntnisse des Orchesterwesens und sind bereit zu flexiblen Arbeitszeiten (insbesondere auch am Abend und an Wochenenden) sowie in geteilten Diensten zu arbeiten. Sie arbeiten selbständig und zuverlässig, sind flexibel, belastbar und haben ein freundliches Auftreten.

ART

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TVöD.

SONSTIGES

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden für diese Stelle bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis zum 21.12.2018 an natascha.babucke@landestheater.coburg.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter 09561/898931 zur Verfügung.

UNSERE ABONNEMENTS FÜR DEN
STELLENMARKT KULTURMANAGEMENT

  • für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung
  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten im deutschsprachigen Raum
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • (fast) tägliche Aktualisierung

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen