Kontaktdaten
Akademie der Künste
Hanseatenweg 10
10557 Berlin
Deutschland
Frau Wehrhahn
Telefon: +49 (030) 200 57-2140
Gegründet im Jahre 1696 gehört die Akademie der Künste, Berlin, zu den ältesten europäischen Kulturinstituten. Sie ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsort, eine Stätte der Begegnung von Künstlern und Kunstinteressierten und der öffentlichen Debatten über Kunst und Kulturpolitik. Ihr Archiv zählt zu den bedeutendsten interdisziplinären Archiven zur Kunst des 20. Jahrhunderts.
Anstellung

Projektmitarbeiter*in für Festival

Region: Berlin
Anstellungsart: Teilzeit befristet
Karrierestufe: Einsteiger
Tätigkeitsbeginn: 01.02.2019
Bewerbungsende: 18.12.2018
Tätigkeitsbereich: Projektmanagement
Vergütung: Entgeltgruppe 9a TVöD Bund
Bewerbungsart: schriftlich
Beschreibung:
Die Akademie der Kunste – bundesunmittelbare, rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts in der Trägerschaft des Bundes – sucht zum 1. Februar 2019 (befristet auf ein Jahr)
 
eine*n Projektmitarbeiter*in fur das Festival KONTAKTE ’19 des Studios fur Elektroakustische Musik
 
Gegrundet im Jahre 1696, gehört die Akademie der Kunste in Berlin zu den ältesten europäischen Kulturinstituten. Sie ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsort, eine Stätte der
Begegnung von Kunstler*innen und Kunstinteressierten und fuhrt öffentliche Debatten uber Kunst und Kultur. Das Archiv zählt zu den bedeutendsten interdisziplinären Archiven zur Kunst des 20. Jahrhunderts.
 
Ihre Aufgaben
  • Unterstutzung der Festivalleitung in allen organisatorischen Bereichen des Festivals
  • Kontakt mit Förderstiftungen, Antragsmanagement, Erstellung von Kostentabellen und Budgetuberwachung, Angebots- und Rechnungsprufung, Recherche von Fördermöglichkeiten und Mitarbeit im Bereich der Drittmittelakquise sowie Projektkostenabrechnung
  • Assistenz bei Vertragsverhandlungen mit Kunstler*innen und Partner*innen sowie Ausarbeitung und Erstellung von Verträgen in Abstimmung mit der Festivalleitung
  • Bearbeitung veranstaltungsrelevanter Informationen von Kunstler*innen und Partner*innen, insbesondere vertragsrelevanter Informationen
  • Kommunikation mit technischen Dienstleistern, Terminkoordination und Protokollfuhrung der technischen Besprechungen
  • Mitwirkung bei der Planung und Abwicklung der gesamten Kommunikation im Bereich des Zeitmanagements und der Logistik
  • Mitwirkung bei der Planung und Durchfuhrung von Veranstaltungen im Rahmen des Festivals
  • Ansprechpartner*in fur Kunstler*innen und Partner*innen und Verlage
Wir erwarten
  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kulturmanagement oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrungen in der Planung und Durchfuhrung kunstlerischer Projekte und Festivals
  • umfangreiche Kompetenz in administrativen und organisatorischen Abläufen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Verwaltung von Drittmitteln, sowie Gestaltung und Abrechnung von Verträgen
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten, teamorientierte und strukturierte Arbeitsweise, Flexibilität
  • sicherer Umgang mit PC-Programmen (Office) und MAC OS X-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, wunschenswert mindestens eine weitere Fremdsprache
Wir bieten
  • Vergutung nach Entgeltgruppe 9a TVöD Bund, Teilzeit (29,25 Stunden / Woche)
  • ein freundliches Arbeitsumfeld mitten im Herzen Berlins
Die Akademie der Kunste schätzt Diversität. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berucksichtigt. Die Bewerbungen sind bis 18.12.2018 postalisch zu richten an:
 
Akademie der Kunste
Personalabteilung
Hanseatenweg 10
10557 Berlin
 
Fur weitere Auskunfte steht Frau Wehrhahn (Personalabteilung) unter T (030) 200 57-2140 zur Verfugung.
Informationen zur Akademie unter www.adk.de

UNSERE ABONNEMENTS FÜR DEN
STELLENMARKT KULTURMANAGEMENT

  • für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung
  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten im deutschsprachigen Raum
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • (fast) tägliche Aktualisierung

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen