Kontaktdaten
Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH
Platz der Deutschen Einheit 4
20457 Hamburg
Deutschland
Frau Nicole Boeck
Die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH ist die Betreiberin der Elbphilharmonie sowie der über 100 Jahre alten Laeiszhalle. In beiden Häusern finden neben den hauseigenen Konzerten auch Konzerte externer Veranstalter statt, zusammen etwa 1.000 Veranstaltungen pro Jahr. Zu den originären Aufgaben gehört neben der Vermietung der Konzertsäle an Orchester und Konzertveranstalter auch die Durchführung des Kartenvertriebs sowohl für die eigenen als auch für externe Veranstaltungen.
Anstellung

Technischer Disponent (m/w/div.)

Region: Hamburg
Anstellungsart: Vollzeit befristet
Karrierestufe: Fortgeschritten
Tätigkeitsbeginn: 01.06.2019
Bewerbungsende: 31.03.2019
Position: Mitarbeiter/in
Tätigkeitsbereich: Sonstiges
Bewerbungsart: online
Beschreibung:
Zur Erfüllung der nachfolgend beschriebenen Aufgaben sucht die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH ab Juni 2019 einen

Technischen Disponenten (m/w/div.) für die Elbphilharmonie
in Vollzeit als Elternzeitvertretung (16 Monate).

Als technischer Disponent sind Sie verantwortlich für die Disposition des technischen Personals und der Veranstaltungstechnik in der Elbphilharmonie.

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem:
  • Personaldisposition, d.h. Ermittlung des erforderlichen Personalbedarfs auf Basis der Vorplanung und Veranstaltungsdispositi
  • Erstellung von Dienstplänen
  • Abgleich der Soll-/ Ist-Arbeitszeit
  • Leistungskontrolle und Rechnungsfreigabe
 
Als fachliche Voraussetzung erwarten wir:
  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung oder vergleichbare Berufserfahrung (z. B. Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder Veranstaltungskaufmann)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Dispositions- und Warenwirtschaftsprogramme)
  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Kenntnisse von Dispositionssoftware, z.B.  EVIS, und/oder der Warenwirtschaftssoftware EasyJob sind für Ihre Bewerbung von Vorteil.

Als persönliche Voraussetzungen wünschen wir uns:
 
  • eine sorgfältige, selbstständige Arbeitsweis
  • die Bereitschaft zu abteilungs- und gewerkübergreifendem Denken und Handel
  • ein hohes Maß an Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit und Flexibilitä
  • die selbstverständliche Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (an Wochenenden, Feiertagen, in den Abendstunden)
  • Begeisterung für Veranstaltungen und Konzertveranstaltungen aller Ar
  • Kenntnisse der Abläufe in einer großen Kultureinrichtung oder einem vergleichbaren Betrieb

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Arbeitgebervereinigung Hamburg (AVH).

Die Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH verfolgt offensiv das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern und der Diversität; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind eindeutig erwünscht.

In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen schwerbehinderter beziehungsweise gleichgestellter Menschen im Sinne des SGB IX sind erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen vorzugsweise als PDF per Mail bis zum 31. März 2019 an:            

bewerbung@elbphilharmonie.de

Elbphilharmonie und Laeiszhalle Betriebsgesellschaft mbH
Personalabteilung
Platz der Deutschen Einheit 4
20457 Hamburg

Über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können Sie sich hier informieren.

UNSERE ABONNEMENTS FÜR DEN
STELLENMARKT KULTURMANAGEMENT

  • für StudentInnen, BerufseinsteigerInnen, Stellensuchende oder KulturmanagerInnen bei der Neuorientierung
  • die umfangreichste Auswahl an Stellenangeboten im deutschsprachigen Raum
  • über 300 aktuelle Ausschreibungen, vorrecherchiert, autorisiert und optimal präsentiert
  • wird tägliche aktualisiert

Jahresabonnement

Das Jahresabonnement (12 Monate) für nur 6,50 EUR im Monat (= 78 EUR pro Jahr, Abbuchung jährlich).
Sie sparen über 46% im Vergleich zum Monatsabo. Automatische Verlängerung um die Abo-Laufzeit. Kann jederzeit im Login-Bereich oder auch schriftlich (per Mail, bitte Geburtsdatum und Emailadresse mit angeben) gekündigt werden.
Keine Kündigungsfrist. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Widerruf.

Preis: 78,00 EUR / Jahr*

ermäßigtes Jahresabonnement

Halbjahresabonnement

Quartalsabonnement

Monatsabonnement

* Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer, zzgl. evtl. anfallenden Gebühren
Abonnement abschließen