Kontaktinformationen
Leuphana Universität Lüneburg - Professional School
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Deutschland
Herr Dr. Nadine Ober-Heilig
Telefon: 04131.677-2534
AUSBILDUNGSFÜHRER

Aufbaustudium

Arts and Cultural Management (M.A.)

Ausbildungsart: Aufbaustudium
Institution: Leuphana Universität Lüneburg - Professional School
Abschluss: Master of Arts
Ausbildungsdauer: je nach Studienvariante 3 oder 4 Semester (60 oder 90 Credit Points)
Studiengebühren: je nach Studienvariante 6.900 bzw. 8.900 Euro Studiengebühren zzgl. Semesterbeiträge
Region: Niedersachsen
Anmeldefrist: 31. Juli eines Jahres
Studienart: Fernstudium
Zulassungsvorraussetzungen
erster berufsqualifizierender Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (mind. Bachelor oder gleichwertig) ein Jahr relevante Berufserfahrung fortgeschrittene Englischkenntnisse (z. B. TOEFL internetbasiert mit mind. 80 Punkten)
Beschreibung
Der englischsprachige Studiengang Arts and Cultural Management wird von der Leuphana Professional School in Kooperation mit dem Goethe-Institut angeboten und richtet sich an Kulturschaffende aus aller Welt. Studierende setzen sich mit den Herausforderungen, Chancen und Risiken durch aktuelle Transformationsprozesse wie Digitalisierung, demographischer Wandel oder Globalisierung in Bezug auf internationale Kultureinrichtungen auseinander.
 
Der Studiengang ist als Fernstudiengang organisiert. Die Studierenden besuchen im Verlauf der 3 oder 4 Semester Studiendauer (abhängig von der gewählten Studienvariante 60 oder 90 Credit Points) insgesamt zwei Präsenzblöcke in Lüneburg und studieren ansonsten via E-Learning.
 
Der Studiengang legt Wert auf eine starke Praxisorientierung. Case Studies und Projektarbeiten werden konsequent in die Lehre eingebunden, zudem lehren im Studiengang neben ausgewiesenen wissenschaftlichen Experten auch internationale Praktikerinnen und Praktiker.
 
Der Studiengang startet jeweils im Oktober eines Jahres, Bewerbungen sind bis zum 31. Juli eines Jahres möglich. Studieninteressierte haben die Möglichkeit, sich in persönlichen Beratungsgesprächen mit der Studiengangskoordination, an Infotagen oder in Online-Infoveranstaltungen näher über den Studiengang zu informieren.
Fächer
Die transdisziplinäre Verknüpfung von Kultur- und Wirtschaftswissenschaften bildet den Kern des englischsprachigen und international ausgerichteten Studiengangs. Der Studiengang wird in einer kürzeren 60 CP-Variante (3 Semester) und einer längeren 90 CP-Variante (4 Semester) angeboten. Studieninhalte der Module sind beispielsweise
  • Management
  • Finanzierung
  • Organisationsentwicklung
  • Kulturmarketing und -kommunikation
  • internationale Kooperationen
  • Markt- und Unternehmensanalyse
  • Publikumsentwicklung
  • Kulturpolitik und Recht
Teile des Curriculums werden auch als Zertifikatsstudium angeboten: Interessierte können hier aus insgesamt drei Zertifikaten wählen, die später auf das Studium anrechenbar sind.
Leiter / Dozenten
Prof. Dr. Sigrid Bekmeier-Feuerhahn (Studiengangsleitung), Prof. Dr. Volker Kirchberg (Studiengangsleitung), internationale sowie nationale Wissenschaftler/innen sowie Praktiker/innen