Kontaktinformationen
LMU München, Institut für Theaterwissenschaft
Georgenstraße 11
80799 München
Deutschland
Frau Antje Otto
Telefon: +49 89 21805756
AUSBILDUNGSFÜHRER

Weiterbildung

Theater- und Musikmanagement

Ausbildungsart: Weiterbildung
Institution: LMU München, Institut für Theaterwissenschaft
Abschluss: Weiterbildungsdiplom
Ausbildungsdauer: 1 Jahr
Studiengebühren: 4.500 Euro
Region: Bayern
Anmeldefrist: 19.07.2019
Studienart: Präsenzstudium
Zulassungsvorraussetzungen
Bedingungen für die Zulassung zu der berufsbegleitenden Weiterbildung Theater- und Musikmanagement der LMU München sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine künstlerische Ausbildung sowie einschlägige Praxiserfahrung.
 
Die Weiterbildung ist kostenpflichtig. Es besteht die Möglichkeit, sich für ein Teilstipendium zu bewerben.
 
Erforderliche Unterlagen
  • Bewerbungsbogen (Bitte herunterladen und am Computer ausfüllen)
  • Motivationsschreiben (1-2 DIN A4-Seiten)
  • Tabellarischer Lebenslauf (max. 2 DIN A4 Seiten)
  • Zeugnis des höchsten Bildungsabschlusses (beim Bewerbungsgespräch bitte im Original vorzeigen)
  • relevante Arbeitszeugnisse und ggf. Empfehlungsschreiben
  • ggf. Stipendienantrag
Beschreibung
Der Anspruch an eine Führungspersönlichkeit im Theater- und Musikbereich hat sich in den letzten Jahren signifikant verändert. Wer einen Kulturbetrieb im gesellschaftlichen Wandel richtig positionieren und professionell leiten will, braucht praxistaugliche Antworten auf die Frage nach der Relevanz von Kunst auch und gerade für das Publikum von morgen. Einer der zentralen Aspekte ist dabei die Überlegung, wie das Theater der Zukunft ein Ermöglichungsraum für Kunst und Diskurs im gesellschaftlichen Kontext und gleichzeitig ein zeitgemäßer und fairer Arbeitgeber sein kann. Neben der künstlerischen Qualifikation sowie betriebswirtschaftlichem und juristischem Fachwissen sind darum vor allem Kompetenzen in den Bereichen Personalführung, Kulturvermittlung und -politik gefragt.
 
Seit 2008 bietet das Institut für Theaterwissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München in Kooperation mit dem Deutschen Bühnenverein und der Theaterakademie August Everding die berufsbegleitende Weiterbildung Theater- und Musikmanagement an. Sie richtet sich an Berufstätige an Theatern und vergleichbaren Institutionen, um diese für Leitungspositionen im Theater- und Musikmanagement zu qualifizieren. Dabei vermittelt die Weiterbildung Theater- und Musikmanagement ihren Teilnehmer*innen grundlegende Methoden und Kompetenzen aus Wissenschaft und Praxis, um Kunstinstitutionen verantwortungsbewusst zu führen. Zentrales Anliegen der Weiterbildung ist es, gemeinsam mit den Teilnehmer*innen zukunftsorientierte Lösungsansätze für die spezifischen Herausforderungen der Praxis zu entwickeln.
Fächer
Module der Weiterbildung:
 
1. Profilbildung und Rahmenbedingungen
2. Juristische Fragen
3. Finanzierung und Finanzmanagement
4. Die darstellenden Künste im institutionellen Wandel
5. Personalorganisation und -führung
6. Aktuelle Diskurse und Abschlusspräsentationen
Leiter / Dozenten
Prof. Dr. Christopher Balme, Rolf Bolwin, Brigitte Dethier, Andrea Gronemeyer, Stefan Mehrens, Prof. Dr. Oliver Scheytt, PD Dr. Katja Schneider, Peter Spuhler