angewendete Filter: Zukunft der Arbeit
Sparten
Themenreihen
Themenwelten
Schlagwörter
Sortierung
Suche starten
ReiheZukunft der Arbeit
Bisher geht es bei den Themen Digitalisierung, Flexibilisierung, Mobilisierung sowie struktureller und kultureller Wandel im Kulturbetrieb nur wenig um Zukunftsvisionen und konkrete Ansätze für den Arbeitsalltag. Das Unternehmen Stagelink hat nicht gewartet hat, bis andere bestimmen, wie die Zukunft der Arbeit zur Gegenwart wird. Wir sprachen mit dem Gründer Nikolas Schriefer.
Nikolas Schriefer, 15.04.2019
ReiheZukunft der Arbeit
Von allen künstlerischen Bereichen hat sich das Musikbusiness bisher wohl am meisten durch Künstliche Intelligenz gewandelt. Und noch ist kein Ende in Sicht. Wir haben mit Professor Francisco Tigre Moura, Experte für Musik, Marketing und KI, über die zukünftige Arbeit im Musikmanagement gesprochen.
Francisco Tigre Moura , 11.04.2019
ReiheZukunft der Arbeit
Sabbatical? Ein neues Ritual oder eine stylisches, aber völlig überteuertes Wellnessangebot? Alles falsch! Was es mit diesem Mysterium auf sich hat und warum es immer mehr Menschen machen, erklären wir hier.
Kristin Lux, 21.02.2019
ReiheZukunft der Arbeit
Selbstbestimmt arbeiten zu können – davon träumen viele, weil sie sich das viel angenehmer und stressfreier vorstellen als den oft starren, weisungs- und strukturgebundenen Alltag im öffentlichen Kulturbetrieb. Und tatsächlich ist selbstbestimmtes Arbeiten einer der wichtigen Bausteine für die Zukunft der Arbeit.
Jürgen Kurz, 31.01.2019
ReiheZukunft der Arbeit
Wir leben in einer VUCA-Zeit – volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig, geprägt von der Digitalisierung unserer Welt. Das Arbeiten auch im Kultur- und Kreativbereich ist dadurch nicht einfacher geworden. Wir schaffen wir also ein gutes und zukunftssicheres Miteinander und was braucht das für Kompetenzen – gerade mit Blick auf einen wahrscheinlich nächsten technologischen Sprung?
Marion King , 14.01.2019
ReiheZukunft der Arbeit
Die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg setzt sich für die Stärkung des Kulturbereichs und der Kreativwirtschaft in Baden-Württemberg ein. Wir haben mit zwei Verantwortlichen im Team Digitale Kultur darüber gesprochen, welche Erfahrungen die MFG dabei mit dem Thema Zukunft der Arbeit im Museumsbereich gemacht hat.
Petra Newrly, 26.11.2018
ReiheZukunft der Arbeit
Agile Organisationen sind die Unternehmensform der Zukunft, auch im Kulturbereich. Um sie umzusetzen, müssen Führungspersonen die Wechselwirkung von Organisationsstruktur und -kultur erkennen und Transformation zu einem festen Teil ihrer Arbeit machen.
Michael Quas, 16.11.2018
ReiheZukunft der Arbeit
Die Arbeitswelt verändert sich mit den Bedürfnissen ihrer MitarbeiterInnen. Zumindest gilt das für die Wirtschaft. Im Kulturbereich hingegen sind neue Rahmenbedingungen für die Zukunft der Arbeit oft noch Wunschdenken. Doch wie könnte eine Kultureinrichtung aussehen, bei der die Wünsche und Ideen der MitarbeiterInnen im Mittelpunkt stehen? Ein Gedankenspiel.
Kai Thomsen , 19.10.2018
ReiheZukunft der Arbeit
In einer Arbeitswelt, in der zunehmend auch intellektuelle Fähigkeiten automatisiert werden, wird insbesondere der Wissensarbeiter ein wesentlicher Bestandteil sein. Doch nicht alle KulturmanagerInnen sind auch ein Wissensarbeiter. Sie können es aber werden.
Christian Schön, 26.09.2018
ReiheZukunft der Arbeit
Marketing-Automation ist im deutschsprachigen Kulturbereich bisher wenig verbreitet, am ehesten noch für Konzerttickets. Das Universalmuseum Joanneum zeigt, wie sich solche veränderten Workflows umsetzen lassen.
Anita Brunner-Irujo, 10.09.2018
ReiheZukunft der Arbeit
Marketing ist heute weit mehr als Verkauf oder Vertrieb. Dabei können Kultureinrichtungen viele der bisherigen Aktivitäten automatisieren. Dies verändert nicht nur die Arbeitsprozesse im Kulturmarketing, sondern das gesamte Kulturmanagement der Zukunft.
Christoph Deeg, 27.08.2018
ReiheZukunft der Arbeit
Bei Künstlicher Intelligenz denken wohl die meisten an Roboter. Aber KIs sind inzwischen auch kreativ und erschaffen Kunst. Im Interview erklärt Prof. Dr. Paul Lukowicz vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, ob sie KünstlerInnen und KulturmanagerInnen tatsächlich ersetzen kann.
Paul Lukowicz, 20.08.2018
ReiheZukunft der Arbeit
In Museen und anderen Kultureinrichtungen sind Synthesen oder Visionen, die sich mit der Frage auseinandersetzen, wie wir in Zukunft arbeiten werden, eher selten. Dabei ist es höchste Zeit, das zu tun: Die kommenden Entwicklungen treffen kulturelle Einrichtungen in ihrer Funktion als gesellschaftliche Medien der Aushandlung und verändern tiefgehend die Art und Weise, wie diese arbeiten.
Sebastian Wehrstedt, 10.08.2018
ReiheZukunft der Arbeit
Die Deutsche Arbeitswelt-Ausstellung eröffnete im Mai 2018 ihre überarbeitete Ausstellungseinheit Neue Arbeitswelten. Bei der Vorbereitung kamen auf das Team technische und organisatorische Herausforderungen zu, die auf zukunftsträchtige Trends der Museumsarbeit verweisen.
Sebastian Wehrstedt, 30.07.2018