Sparten
Themenreihen
Themenwelten
Schlagwörter
Sortierung
Suche starten
Gehört Verhandlungskompetenz zur notwendigen Kulturmanagement-Ausbildung? Kulturmanagement Network hörte sich einmal bei den Studiengängen um.
Dirk Heinze, 30.05.2013
560 professionelle Schauspielerinnen und Schauspieler präsentieren sich aktuell auf www.schauspieler.ch. Dieser Vermittlungskatalog für professionelle Film- und TheaterschauspielerInnen wurde heute aufgeschaltet.
27.05.2013
Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) untersucht Struktur der Fort- und Weiterbildungslandschaft in Deutschland
06.05.2013
Arbeiten US-amerikanische Opernhäuser eigentlich effizienter als deutsche? Mounir Mahmalat untersuchte dies auf Basis von 12 Opernhäusern in beiden Ländern. Wir veröffentlichen im internationalen Newsletter exklusiv seine Ergebnisse.
29.04.2013
Wer erst am Anfang der unternehmerischen Laufbahn steht, dem bietet das Startup Weekend einen inspirierenden Rahmen um die Ideen zu konkretisieren.
19.04.2013
Im Oktober 2013 veranstaltet die KM Kulturmanagement Network GmbH in Berlin - nach der erfolgreichen ersten Auflage im Jahre 2010 in Weimar - den nächsten Fachkongress "KM Konkret - Personalmanagement in der Kultur".
17.04.2013
Der Europäische Musikrat veranstaltet vom 18. bis 21. April in schottischen Glasgow das 3. European Forum on Music. Wir sprachen mit der Generalsekretärin Simone Dudt.
Simone Dudt, 15.04.2013
Fragende Blicke: Wie, Sport? Dass in soziokulturellen Zentren Musik und Kunst, Film und Theater, Kabarett und neue Medien beheimatet sind, ist klar. Breakdance und Hiphop gehen auch noch durch. Aber Sport? Was auch Marathonlaufen und Tischtennisspielen, Fußball und Boxen mit Soziokultur zu tun haben können, erfahren Sie in der neuen Ausgabe der "soziokultur".
11.04.2013
Vom 26. bis 28. April 2013 findet in der Konzert- und Kongresshalle Bamberg der 22. Musikschulkongress statt.
05.04.2013
Eva Richterich ist Leiterin des Programm Kulturvermittlung der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia. In dieser Funktion hat sie sich in den letzten vier Jahren mit zahlreichen Partnern aus allen Sparten und in der ganzen Schweiz für die Kulturvermittlung eingesetzt und die Fördertätigkeit von Pro Helvetia in diesem Bereich mitgeprägt. Nach einem ersten Berufsleben als Tänzerin und Tanzpädagogin hat Eva Richterich zuvor das heutige Schweizer Tanzarchiv mitgegründet, das sie zwischen 2003 und 2009 co-leitete.
05.04.2013
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg findet am 12. November 2013 eine außerordentliche Tagung des Arbeitskreises Museumsmanagement zum Thema "Neue Perspektiven. Menschen mit Behinderung als Museumsmitarbeiter" statt.
29.03.2013
Die Schweizer Videokünstlerin erhält den mit 50'000 Franken dotierten Preis der Zürcher Festspiele.
29.03.2013
Die Mitgliederversammlung der Suisseculture hat die Schriftstellerin Johanna Lier im Dezember 2012 einstimmig zu ihrer Präsidentin gewählt. Johanna Lier tritt die Nachfolge von Ruth Schweikert an, die ihre Präsidentschaft nach vier Jahren abgibt.
Birgitta Borghoff, 21.03.2013
Seit 2002 fördert die Robert Bosch Stiftung den Kulturaustausch in Europa durch die Entsendung von ausgewählten Stipendiaten an Kultureinrichtungen im Ausland. Ziel der Programme ist es, die Vernetzungsstrukturen und die interkulturellen Kompetenzen von Kulturschaffenden in Europa zu stärken.
20.03.2013
Der Verein Plattform Kultur Wallis wurde aus einer Initiative des Kantons Wallis und der Vereinigung der Walliser Städte geschaffen und ist seit Juni 2011 operativ tätig. Die zwei Haupttätigkeitsbereiche der Plattform Kultur Wallis sind die Kulturförderung und die Beratung von Kunst- und Kulturschaffenden. Die Walliser Kunstschaffenden und ihre Projekte innerhalb und ausserhalb des Kantons bekannter zu machen, ist ein definiertes Ziel.
15.03.2013
Die Westschweizer Dokumentarfilmerin Jacqueline Veuve wird im Rahmen des Schweizer Filmpreises 2013 mit dem Ehrenpreis für ihr Schaffen gewürdigt. An der Preisverleihung am 23. März im Bâtiment des Forces Motrices in Genf treffen sich Persönlichkeiten aus Film, Politik und Kultur, um das Schweizer Filmschaffen zu ehren.
02.03.2013
Der Regierungsrat des Kantons Bern hat Hans Ulrich Glarner zum neuen Vorsteher des Amtes für Kultur gewählt. Er tritt am 1. September 2013 die Nachfolge von Anita Bernhard an. In der Zwischenzeit führt Heinz Röthlisberger das Amt für Kultur interimistisch.
16.02.2013
Jazzmusiker gelten oftmals als chronische Einzelgänger, als ganz auf ihre Kunst konzentrierte Individualisten, die in stetig wechselnden Formationen agieren. Doch benötigen sie dafür ein funktionierendes, im besten Fall internationales künstlerisches und organisatorisches Netzwerk. Am Beispiel des im Ruhrgebiet ansässigen Netzwerks jazzwerkruhr/jazzplayseurope soll exemplarisch gezeigt werden, wie eine europaweite Kooperation (ohne große finanzielle Mittel) in der Praxis aussehen kann.
Martin Lücke, 10.02.2013
Drei Schweizer Museen sind für den European Museum of the Year Award (EMYA) 2013 nominiert. Die Preisverleihung wird Mitte Mai im belgischen Tongeren stattfinden.
Susann Bosshard-Kälin, 02.02.2013
ReiheBerufsbild
In dieser Serie stellen wir in Interviewform Fach- und Führungskräfte aus den verschiedenen Berufsbildern des Kulturmanagements vor. Heute: Sigrid Prader, Leiterin des Frauenmuseums Meran (Südtirol).
Daniela Unterholzner, 30.01.2013