12.07.2013

Autor*in

Stefan Schöbi
Meldung

Engagement Migros fördert neu Design

Die Migros steigt mit dem 2012 ins Leben gerufenen Förderfonds Engagement Migros in die Designförderung ein. Diese setzt an der Schnittstelle zwischen Design und Wirtschaft an und hat zum Ziel, Brücken zwischen Kreation und Markt zu schlagen.
An einer Medienkonferenz am 10.6.2013 im Rahmen der Design Miami/Basel wurden die zwei innovativen Programme «Mode Suisse» und «Creative Hub» vorgestellt. Die Schweiz hat eine lange und reiche Design - Tradition. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kreation. Zwischen einer Idee, sei sie noch so herausragend, und dem Markt, ist es ein weiter Weg. Die Design-förderung der Migros, ermöglicht durch den Förderfonds Engagement der Migros-Gruppe, setzt hier an. Hedy Graber, Leiterin der Direktion Kultur und Soziales beim Migros-Genossenschafts-Bund, freut sich über das neue gesellschaftliche Engagement der Migros : «Unsere Programme unterstützen junge und arrivierte Designerinnen und Designer dabei, ihre Ideen einen Schritt weiter in Richtung Markt zu bringen.

Voraussetzung ist eine gute Portion Unternehmergeist und Ausdauer.» Die Programme und Fördergefässe der Designförderung von Engagement Migros sind seit Anfang 2013 in intensivem Austausch mit dem Bundesamt für Kultur (BAK), der Kulturstiftung Pro Helvetia und weiteren Experten erarbeitet worden. Die koordinierte Designförderung ist hierzulande ein Novum und bezweckt die optimale Stärkung des Designschaffens in der Schweiz, indem Schnittstellen und Anknüpfungspunkte geschaffen werden und die Nachhaltigkeit der einzelnen Initiativen erhöht wird. Unter dem Titel «Swiss Design Engagement» präsentieren das BAK und Engagement Migros die ineinander greifenden Förderprogramme an der Design Miami/Basel dem internationalen Publikum. Der «Creative Hub» www.creativehub.ch ist eine Netzwerkorganisation zur Förderung der Schweizer Designwirtschaft.

Seine Programme unterstützen Designer dabei, Ideen und Prototypen mit Potenzial weiter zu entwickeln und auf dem Markt zu lancieren. Vom 10. bis zum 16. Juni betreibt der Hub in Halle 4.0 der Messe Basel ein Verkaufslabor unter dem Namen «Creative Platform». Der Markttest mit einer Kleinserie schafft Sichtbarkeit bei Kunden und Einkäufern und erzählt spannende Geschichten zu jungem Schweizer Design. «Mode Suisse» zeigt jeweils im Frühling und im Herbst in Zürich und Genf erlesene Schweizer Mode an Modeschauen und im Showroom und unterstützt Modedesignerinnen und -designer, sich auf dem Markt zu positionieren. Während der Design Miami/Basel zeigt «Mode Suisse» in Halle 4.0 einen qualitativ hochstehenden Querschnitt des Schweizer Modedesigns als Edition Spéciale. «Mode Suisse» wird von Engagement Migros seit der zweiten Ausgabe unterstützt.

Medienkontakt:
Stefan Schöbi, Leiter Engagement Migros, +41 44 277 22 19, stefan.schoebi@mgb.ch

Infobox Engagement Migros
Der Förderfonds Engagement Migros ist 2012 ins Leben gerufen worden. Damit unterstützt die Migros freiwillig Projekte in den Bereichen Kultur, Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Sport. Die Projekte werden von Unternehmen der Migro -Gruppe aus den Geschäftsfeld ern Handel, Finanzdienstleistungen undReisen finanziert. Die zur Verfügung gestellten Mittel entsprechen zehn Prozent der von den Unternehmen jährlich ausgeschütteten Dividende. Der Förderfonds gründet in der Verantwortung der Migros gegenüber der Gesellschaft und ergänzt die Fördertätigkeit des Migros-Kulturprozent.
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.