04.09.2011
Meldung

ICOM-Kurs Evaluieren von Museumsprojekten

Freitag 16. September 2011, Völkerkundemuseum der Universität Zürich (Niveau 2). Es sind noch Plätze frei!
Evaluationen helfen, Ziele zu vereinbaren und die Qualität ihrer Ausstellungen, ihrer Vermittlungsprojekte, ihrer Öffentlichkeitsarbeit, ihrer Publikationen usw. zu sichern und zu verbessern. Woran ist zu denken, bevor Sie mit Evaluieren beginnen? Wie sehen die Phasen einer Evaluation aus, was sind Schlüsselfragen und woran lässt sich der Erfolg eines Projektes messen?



In diesem Kurs (Niveau 2) wird anhand eines eigenen Beispiels oder mittels eines fiktiven Projektes eine Evaluation Schritt für Schritt vorbereitet und durchgespielt.
Weitere Informationen unter www.museums.ch/kurse
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.