16.07.2010
Meldung

Imageanalyse zur Kreativwirtschaft Nordrhein-Westfalens

Eine breit angelegte Imageanalyse in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen soll Aufschluss geben über die Stimmung im Kreativwirtschaftsland NRW.
Mit Ihrer Einschätzung möchte CREATIVE.NRW die Entwicklung innerhalb des letzten Jahres und den Status Quo von Nordrhein-Westfalen als Kreativwirtschaftsstandort genauer unter die Lupe nehmen.
Meinungen und Einstellungen aus NRW sollen hier genauso wie Fremdwahrnehmung aus dem gesamten Bundesgebiet ihr Gewicht in die Wagschale werfen. Nachgefragt werden beispielsweise Wertschätzung, Förderung, Vernetzung und Außenwirkung des Wirtschaftszweigs, aber auch Arbeits- und Lebensbedingungen der Kreativen.

Wir möchten Sie herzlich zur Teilnahme an der Umfrage auf https://www.soscisurvey.de/KreativwirtschaftNRW einladen. Die Befragung endet am 23.07.2010, die Untersuchungsergebnisse werden im August auf den Seiten von CREATIVE.NRW veröffentlicht.
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.