30.04.2012
Meldung

In 100 Tagen quer durch die österreichische Museumslandschaft

100 Tage 100 Objekte 100 Museen! Morgen startet der Museumsbund Österreich in Kooperation mit ICOM Österreich die Aktion insMuseum.com. 100 Tage lang, von Anfang Mai bis Mitte August, stellen sich 100 mitwirkende Österreichische Museen mit jeweils einem Objekt im Internet vor.
Die ausgewählten Stücke und Häuser sollen nicht nur den Facettenreichtum der österreichischen Museumslandschaft widerspiegeln sondern auch das umfassende Aufgabenspektrum der Institution Museum im 21. Jahrhundert. Die Objekte stammen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen von der Archäologie bis zur Zoologie. Bei der Auswahl wurde von den jeweiligen Museen besonderen Wert auf die Einzigartigkeit sowie auf interessante Hintergrundgeschichten gelegt. Eine besonders faszinierende, sicher subjektive und dennoch repräsentative Auswahl aus allen Regionen wird im Rahmen dieses Projektes einer breiten Öffentlichkeit näher gebracht.
Nähere Informationen zur Aktion finden sie hier.
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.