07.04.2010
Meldung

Neuer alter Direktor für Salzburger Museum der Moderne

Toni Stoss' Vertrag um zweieinhalb Jahre verlängert - Nachfolgesuche bereits ab Herbst.
Salzburg - Der Schweizer Toni Stooss wird noch bis Mitte 2013 das Salzburger Museum der Moderne leiten. Der Aufsichtsrat des Museums, das dem Land Salzburg gehört, hat am Mittwoch entschieden, den bis Jahresende laufenden Vertrag des seit 2006 amtierenden Stooss um zweieinhalb Jahre zu verlängern. Bereits im Herbst soll die Suche nach einem Nachfolger ab 2013 beginnen, sagte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer (ÖVP)....

Lesen Sie mehr auf www.derstandard.at
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.