Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
24. Juli 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10

Meldung

CfP: Doktorandenkolloquium im Rahmen der 11. Jahrestagung des Fachverbands Kulturmanagement

Die Arbeitsgruppe Nachwuchsförderung des Fachverbands Kulturmanagement möchte im Rahmen der 11. Jahrestagung vom 17. bis 20. Januar 2018 am KMM der Hochschule für Musik und Theater Hamburg mit einem erweiterten Nachwuchsförderungskonzept aktiv werden. Dafür können Paper für das Doktorandenkolloquium während der Jahrestagung bis zum 15. Oktober eingereicht werden. [weiterlesen]
20.07.2017, Kristin Oswald

Bücher

Buchrezension: Einführung in das Kulturmanagement. Themen – Kooperationen – Gesellschaftliche Bezüge

Das Lehrbuch von Bernhard M. Hoppe und Thomas Heinze bietet eine übersichtliche Einführung für angehende und bereits praktizierende Fachkräfte in die wesentlichen Bereiche des Kulturmanagements. Es adressiert relevante und derzeit diskutierte Spannungsfelder auf differenzierte Weise und ist gleichzeitig ein originelles Plädoyer für die wissenschaftliche Einordnung des Kulturmanagements als eigenständige Fachdisziplin. [weiterlesen]
14.07.2017, Jan Huber

Hintergrundbericht

Flurfunk, Feedback und flexible Konzepte. Verantwortlichkeiten für interne Kommunikation in Kulturinstitutionen

Die Informationsmenge, mit der wir täglich privat wie beruflich umgehen müssen, nimmt kontinuierlich zu. Wie können Kultureinrichtungen diese Datenflut sinnvoll bündeln? Und welche Personen oder Abteilungen sind bestenfalls für die interne Kommunikation verantwortlich, damit diese effektiv funktioniert, aber nicht ausufert? [weiterlesen]
03.07.2017, Lena Fließbach

Konferenzbericht

Mit Facebook allein ist es nicht mehr getan. Rückblick auf die MAI-Tagung 2017

Messenger-Marketing, Virtual Reality und Video. Die Anwendungsmöglichkeiten aktueller digitaler Trends für die Kultur wurden auf der diesjährigen MAI-Tagung ausführlich diskutiert. Dabei zeigte sich: Damit eine Kultureinrichtung einschätzen kann, welche Trends sinnig für sie sind, braucht sie vor allem eine digitale Strategie. [weiterlesen]
30.06.2017, Kristin Oswald

Porträt

Eine Leerstelle für Kultur. Soziokulturelle Vermittlungsarbeit in Würzburg

Wie gestaltet sich Kulturarbeit in Einrichtungen, die chronisch unterfinanziert und auf öffentliche Zuwendungen angewiesen sind? Um unbürokratische Lösungsstrategien bemüht sich die Soziokultur in Würzburg. Dort setzt man auf Vermittlungsarbeit durch bürgerschaftliches Engagement und zeigt, wie Freizeit und Kulturmanagement Hand in Hand gehen. [weiterlesen]
23.06.2017, Leonie Krutzinna
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10