Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
27. Februar 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Willkommen bei Kulturmanagement Network, Ihrem Wissensportal und Netzwerk für den beruflichen Erfolg im Kulturbetrieb. Registrieren Sie sich noch heute kostenfrei als Mitglied und erhalten Sie damit u.a. monatlich das
KM Magazin. Nutzen Sie den wichtigsten Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Kulturbetrieb.
Ihr Dirk Schütz & Dirk Heinze

Kulturkollektiv Goetheschule Lauscha © Jan Schwarz
Hintergrundbericht

(Sozio-)Kultur zwischen Wald und Wiese am Beispiel Thüringens

Soziokulturelle Projekte in ländlichen Räumen schaffen Strukturen, wo oft keine mehr sind. Dafür braucht es nicht nur multikompetente Akteure und eine gute Einbindung in die lokale Gemeinschaft, sonde... [weiterlesen]
27.02.2017, Thomas Putz
Bücher

Buchrezension: Transkulturelle Dynamiken. Aktanten – Prozesse – Theorien

Die Kultur kann und muss in Zeiten von Globalisierung und Migration wieder verstärkt ein Kontaktraum für Menschen verschiedener Herkunft, Milieus oder Meinungen sein. Um sich die entsprechenden Handlungsmöglichkeiten zu erschließen, ist es notwendig,... [weiterlesen]
24.02.2017, Lena Weyers
Konferenzbericht

Was kann Kulturvermittlung? Und warum braucht sie Communities? fragte das internationale Symposium Kulturvermittlung 2017

Was haben Museen, Ausstellungsräume, Festivals und Theaterhäuser gemeinsam? Sie alle sind Orte, an d... [weiterlesen]
22.02.2017, Ulli Koch
Hintergrundbericht

Ehrenamtsmanagement in der Soziokultur

In soziokulturellen Zentren sind Partizipation und freiwilliges Engagement oft Kern der Arbeit. Aus ... [weiterlesen]
20.02.2017, Gesa Birnkraut
Anzeige
Hintergrundbericht

Wie kann Corporate Cultural Responsibility erfolgreich umgesetzt werden?

Corporate Cultural Responsibility erweitert die Kooperationsmöglichkeiten des klassischen Kultursponsorings. Damit Unternehmen und Kultureinrichtungen diese Form gesellschaftlicher Verantwortung bestmöglich umsetzen können, müssen die Erfolge beidsei... [weiterlesen]
17.02.2017, Wolfgang Lamprecht