Kontaktinformationen
Pausanio GmbH & Co. KG
Eupener Straße 165
50933 Köln
Deutschland
Herr Prof. Dr. Holger Simon
Telefon: 0221 977 630 80
AUSBILDUNGSFÜHRER

Weiterbildung

Digital Officer & Data Scientist im Kultursektor (Anfänger)

Ausbildungsart: Weiterbildung
Institution: Pausanio GmbH & Co. KG
Abschluss: Zertifikat "Practitioner - Digital Officer & Data Scientist"
Ausbildungsdauer: 4 Tage
Studiengebühren: ab 1.580,00 EUR
Region: Nordrhein-Westfalen
Anmeldefrist: 21.11.2018
Studienart: Präsenzstudium
Zulassungsvorraussetzungen
keine Zulassungsvoraussetzungen
Beschreibung
Die Digitalisierung hat Kunst und Kultur längst erreicht. Es bleibt nun die große Herausforderung für die Kulturbetriebe, ihre Arbeitsprozesse und zentralen Aufgaben digital zu transformieren, innovative Angebote für ihre Besucher zu entwickeln und die Daten der Forschung und externen Partnern wie z.B. dem Tourismus zur Verfügung zu stellen. Dafür brauchen Sie, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kulturbetrieben, ein umfangreiches Wissen über den sich vollziehenden Wandel und die richtigen Werkzeuge, mit denen Sie diesen Wandel für Ihre Ziele gestalten.
 
Der zweistufige Lehrgang umfasst insgesamt 84 Unterrichtsstunden und besteht aus zwei aufeinanderfolgende Teillehrgängen (Practitioner und Master) an jeweils 4 Tagen. Am Ende jedes Teillehrganges erhalten Sie ein Zertifikat. Der absolvierte Lehrgang befähigt Sie für die Aufgaben als (Chief) Digital Officer & Data Scientist im Kultursektor.
 
Die Seminare werden hauptsächlich von Prof. Dr. Holger Simon durchgeführt. Zum Themenfeld (Urheber-)Rechte und DSGVO wird der iRights-Gründer Dr. Paul Klimpel referieren. Eine Einführung in Games & Gamification erhalten Sie von dem Direktor des Cologne Game Lab Prof. Dr. Gundolf Freyermuth.
 
Der Practitioner Lehrgang ist Voraussetzung für den Master Lehrgang.
Fächer
Im Lehrgang Practitioner erhalten Sie einen Überblick über die zentralen Aufgaben der digitalen Transformation in den Kulturbetrieben. Sie erhalten ein umfangreiches Wissen in Innovations- und Strategieentwicklung und lernen Kreativitätstechniken kennen, mit denen Sie digitale Angebote und Dienstleistungen aber auch digitale Geschäftsmodelle für Kultur entwickeln können.
Leiter / Dozenten
Prof. Dr. Holger Simon, Prof. Dr. Gundolf S. Freyermuth, Dr. Paul Klimpel