Autorenprofil

Florian Sochatzy

ist vom Institut für Digitales Lernen der Universität Eichstätt und beschäftigte sich schon während seiner Studienzeit mit geschichtskulturellen Themen, museale Inszenierungen, Gedächtnis und Erinnerung und dem Geschichtsunterricht. Seit 2008 ist sein Schwerpunkt der Umgang mit Geschichte in der Gesellschaft, wobei vor allem die medialen Rezeptionen im Zentrum stehen. 2010 entstand das Projekt 'mBook'.

Neueste Inhalte von Florian Sochatzy

53. Treffpunkt Kulturmanagement
Februar 2015: Digitale Geschicht(en)vermittlung 16.02.2015
Die Kommunikation über die sozialen Netzwerke gehört zum Standard der meisten Kultureinrichtungen. Doch sind die Möglichkeiten, Inhalte wirklich zu vermitteln, dort recht eingeschränkt. Also, was tun, wenn eine Kultureinrichtung Spezialthemen mit Spaß, Leidenschaft und fachlichem Anspruch vermitteln möchte? Der 53. Treffpunkt Kulturmanagement geht dieser Frage anhand des mBook, einer multimedialen eBook-App zum Geschichte(n)erzählen, nach.
» Februar 2015: Digitale Geschicht(en)vermittlung
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.