04.02.2003

Autor*in

Caroline Krupp
Buchrezensionen

Besucherorientierung von Museen unter Einsatz des Benchmarking

Andrea Hausmann, 344 Seiten, Transcript-Verlag, Bielefeld 2001
 
In ihrer Dissertation versucht Andrea Hausmann das Verständnis für die Notwendigkeit eines besucherorientierten Verhaltens von Museen zu fördern.
Zu Beginn der über 300 Seiten erläutert Andrea Hausmann als Einführung zum Thema die Notwendigkeit von Wettbewerbsvorteilen unter Einbeziehung des Benchmarking als ideales Instrument zur Zielerreichung. Sie analysiert fundiert und ausführlich alle Detailbereiche von den Grundlagen über die theoretischen und praktischen Aspekte der Kundenorientierung. Zum Schluss gibt sie nach der Zusammenfassung der wesentlichsten Erkenntnisse einen Ausblick auf mögliche weitere Forschungsgebiete.

Die Sprache ist sowohl für Geisteswissenschafter, als auch für Betriebswirte leicht verständlich und die jeweils unbekannten Themenbereiche sind ausführlich erklärt.

Das Buch ist sicher keine Gute-Nacht-Lektüre und aufgrund des Umfangs und der Detailanalysen sicher nicht für einen Einstieg in die Museumsliteratur zu empfehlen. Für Spezialisten bzw. Personen, die sich mit dem PR und Marketing Besreich von Museen intensiver beschäftigen ist das Buch aber eine äußerst hilfreiche und interessante Publikation

Bücher rezensieren

 
Möchten auch Sie Bücher für Kultur Management Network rezensieren? In unserer Liste finden Sie alle Bücher, die wir derzeit zur Rezension anbieten:
 
Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihrem Wunschbuch an
Kommentare (0)
Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.